Kehlkopfschale

Kleine bis mittelgroße Klangschale für den stimm- und lautbildenden Körperabschnitt

KehlkopfschaleDie Kehlkopfschale ist eine kleine bis mittelgroße Klangschale, die für die Musiktherapie, Wellness, Massage, Meditation und sonstige spirituelle Praktiken eingesetzt wird. Diese Art der Klangschale findet insbesondere im Oberkörperabschnitt wie beispielsweise dem Hals- oder Dekolleté-Bereich Anwendung.

Herkunft, Material und Form

Die Kehlkopfschale entstammt, wie die handelsüblichen Klangschalen im Allgemeinen, der fernöstlichen Kultur. Im Kontext der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) und der indischen Heilkunst (Ayurveda) findet die Arbeit mit Klangschalen im Rahmen von Wellness, Prävention und der Komplementärmedizin (Heilpraktik) in Europa immer mehr Anwendung.

KehlkopfschaleIn der Regel besteht die Kehlkopfschale aus einer Bronzelegierung, wobei sie aus Kostengründen auch aus einer deutlich günstigeren Messinglegierung gefertigt werden kann. (1)

Die Kehlkopfschale bietet durch ihre Schmiedeform eine stabilere und leichtere Positionierung auf dem stimm- und lautbildenden Körperbereich im Vergleich zu kleineren Schalen wie der Herzschale. Die spezielle Bolo-Kehlkopfschale zeichnet sich durch einen Lochausschnitt im Boden aus.

Anwendung

Die Kehlkopfschale wird in verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel spirituellen Ritualen, der Nutzung im Wellness-Sektor, zur Entspannung oder zur Förderung der Kommunikationsfähigkeit eingesetzt. Die Lage des Kehlkopfes ist im Rahmen der fernöstlichen Medizin mit dem Vishuddha-Chakra verbunden. Dieses Chakra wird mit den Eigenschaften Ausdrucksfähigkeit und Selbstbehauptung in Verbindung gebracht. Die Steigerung des Wohlbefindens und die positive Beeinflussung dieser genannten Eigenschaften kann bei der Anwendung der Kehlkopfschale möglichweise eintreten. (2, 3)Kehlkopfschale

Spezielles zur Bolo-Kehlkopfschale: Der Lochausschnitt im Boden verleiht ihr ein intensiveres Schwingungsverhalten, indem die Schale nicht mit dem gesamten Boden, sondern nur mit dem Rand der Schalenwand aufliegt. Dadurch breitet sich der Klang nicht nur konzentrisch durch den Körper aus, sondern auch in den Radius des Stellenflächenrings hinein, intensiviert so die Schwingung und wirkt verstärkt nach innen. Zusätzlich ermöglicht das Loch im Boden eine punktuelle Anwendung an spezifischen Körperbereichen, ohne die Klangqualität zu beeinträchtigen.

Wirkungsweise

Die Auswirkungen von Klangmassage und Klangmeditation sind noch nicht vollständig untersucht.

Insbesondere dem Chakren-System der fernöstlichen Medizin und der Klangschalentherapie im Allgemeinen fehlen schulmedizinische Anerkennung in Bezug auf ihre Verwendung als diagnostische und therapeutische Werkzeuge. Trotz fehlender Belege kann eine positive Auswirkung auf das Wohlbefinden im Bereich Wellness und Prävention während einer Klangmassage oder Klangschalenmeditation mithilfe einer Kehlkopfschale nicht ausgeschlossen werden.

Kehlkopfschale kaufen | Massage-Expert Shop


Quellenverzeichnis

  1. Wikipedia: „Klangschale“, https://de.wikipedia.org/wiki/Klangschale, abgerufen am 08.11.2023.
  2. Kamath et al., UNIQUE JOURNAL OF AYURVEDIC AND HERBAL MEDICINES 01 (3), 2013, p. 34-36, https://citeseerx.ist.psu.edu/document?repid=rep1&type=pdf&doi=2597b55025ee4aa55da8934a52900bfc71196400, abgerufen am 08.11.2023.
  3. Witthöft, Martin: EINE PERSPEKTIVE DER INTEGRATIVEN YOGA-PSYCHOLOGIE Selbstwert: Bindeglied zwischen dem Konkreten und dem Absoluten, Deutsches Yoga-Forum, Heft 6/2021, S. 14-18, https://www.yogapsychologie.com/wp-content/uploads/2022/01/Artikel-Selbstwert-DYF-21-6.pdf, abgerufen am 08.11.2023.

Autor:

Ähnliche Beiträge