Vitalpunktmassage: Indische Therapieform bestimmter Körperpunkte

Vitalpunktmassage
Vitalpunktmassage am Kopf

Die Vitalpunktmassage ist eine Therapieform aus Indien bei der bestimmte Körperpunkte stimuliert werden. Sie ist auch als Marmapunktmassage oder Marma Chikitsa bekannt. Die Massage ähnelt einer Druckpunktmassage wobei jedoch Massageöl genutzt wird.

Die Vitalpunktmassage gehört zu den ayurvedischen Massagen, gilt aber auch als eigenständige Behandlungsmethode. Dabei werden vor allem empfindliche Energiepunkte massiert, was bei Beschwerden des Bewegungsapparates helfen kann. (1)

Definition und Abgrenzung

Abhyanga
Die Abhyanga ist eine ayurvedische Ganzkörpermassage mit reichlich Öl.

Die Vitalpunktmassage ist eine lokale Anwendung, die im Ayurveda auch als alleinige Therapieform bekannt ist. Behandelt werden energetisch bedeutsame Körperstellen und -punkt, die so genannten Nadis und Marmapunkte.

Nach dem Ayurveda werden mit Nadis Energiebahnen im Körper bezeichnet und mit Marmapunkten empfindliche Stellen an Schnittpunkten von Nerven, Muskeln, Knochen und Sehnen.

Anleitungen Ayurveda-Massage | Massage-Expert Shop

Für die Vitalpunktmassage wird zwar ayurvedisches Massageöl genutzt, doch die Stimulationen sind lokal begrenzt. Damit weist sie keine umfangreichen Streichungen, wie andere Ayurvedamassagen, auf.

Verwendung der Vitalpunktmassage

Rückenverspannung
Rückenverspannung bei einer Frau

Eine Vitalpunktmassage kann vor allem bei Beschwerden des Bewegungsapparates oder energetischen Störungen helfen. In der Regel wird sie als Partnermassage von einem erfahrenen Ayurvedamasseur durchgeführt.

Bei Rückenschmerzen und Verspannungen kann die Vitalpunktmassagen genau so zum Einsatz kommen wie bei Stress und Erschöpfung. Dabei wird jeder Marmapunkt am Körper mit dem jeweils geeigneten Öl und der entsprechenden Intensität behandelt.


Quellenverzeichnis

  1. Neuhäusser, Natalie (2006): Ayurvedische Massagen – Handbuch der Öl- und Massageanwendungen des Ayurveda, Lumière Verlag, Waiblingen, S. 180ff.
MH

Autor:

Ähnliche Beiträge

Druckmassage: Hautstimulation durch Pressen

Eine Druckmassage ist eine Stimulation der Haut durch Pressen. Dabei wird das Gewebe überwiegend durch Finger- oder Handflächendruck behandelt. Diverse Massagen nutzen diese Massagetechnik. Druckmassagen …

Kofferliege: Transportfähige Massagefläche

Eine Kofferliege ist eine transportfähige Massagefläche für die Gewebestimulation. Sie kann ohne großen Aufwand aufgebaut und in kofferähnliche Größe wieder zusammengeklappt werden. Die Liege eignet …