Mondschale: Besondere Klangschale, die bei Vollmond geschmiedet wird

MondschaleEine Mondschale ist eine Klangschale, die ausschließlich bei Vollmond von Hand geschmiedet wird. Sie soll über die Kraft des Mondes verfügen und eine heilende Wirkung haben. Der schamanische Glaube besagt, dass eine Mondschale das Bauchgefühl aktivieren und zu innerer Weisheit verhelfen kann.

Bedeutung der Mondschale

Mondschalen (auch: Mondklangschalen oder Luna Klangschalen) haben eine lange Tradition im Himalaya. Dem schamanischen Glauben zufolge, in dem der Mond eine bedeutende Rolle spielt, sollen Mondklangschalen das Licht des Mondes in sich tragen und dadurch über besondere Kräfte verfügen.

Im Schamanismus symbolisiert der Mond vor allem Weiblichkeit. Er ist eng mit dem Zyklus von Geburt, Wachstum und Tod verbunden und steht für Intuition und Emotionalität. Besonders in der Schwangerschaft sollen Mondschalen eine positive Wirkung entfalten können. Weiterhin gilt der Mond für Schamanen als ein Symbol für den heiligen Kreis. Der heilige Kreis steht für die Schöpfung und die Verbindung mit der spirituellen Welt. Schamanen sind davon überzeugt, dass der Mond Menschen helfen kann, ihre innere Weisheit und ihr spirituelles Selbst zu entdecken. (1)

Besonderheit und Herstellung der Mondschale

Mondschalen werden in Vollmondnächten von Hand gefertigt. Dadurch sollen sie die Energie des Mondes in sich tragen. Diese Energie soll beim Spielen der Klangschalen auf den Anwender übertragen werden. Es wird angenommen, dass die Klänge und Schwingungen der Mondschale eine heilende Wirkung haben können. Denn durch schamanische Praktiken soll es den Menschen möglich sein, ihre Verbindung zur Natur und zum Universum wiederherzustellen und dadurch physische, emotionale sowie spirituelle Heilung zu erfahren. (2)

Herstellung ausschließlich bei Vollmond möglichMondklangschale

Bei der Herstellung einer Mondschale muss der Vollmond klar zu sehen sein. Sollte der Mond während des Schmiedens hinter den Wolken verschwinden, wird die Arbeit unterbrochen und erst fortgesetzt, sobald die Wolken verschwunden sind. Schon bei wolkenlosem Himmel dauert es rund drei Stunden, bis eine Mondschale fertig ist. Jede Unterbrechung verzögert die Fertigstellung zusätzlich. Daher können pro Vollmondnacht nur wenige Mondschalen geschmiedet werden. Eine Mondschale ist somit selten und kostbar.

Alle Metalle sind hochwertig und rein

Zur Herstellung einer Mondschale werden ausschließlich hochwertige Metalle verwendet. In der Regel kommen sieben Metalle zum Einsatz. Diese dienen als Sinnbild der sieben Planeten des Sonnensystems. Hauptbestandteile sind dabei reiner Kupfer und reines Zinn. Ferner kommen Blei, Eisen, Zink sowie etwas Silber und Gold hinzu. (3) Die exakte Zusammensetzung der Metalle ist traditionell ein gut gehütetes Geheimnis der Schmiedereien, die im Himalaya meist eine lange Familientradition aufweisen. Das Wissen über die Klangschalen wird von Generation zu Generation weitergegeben.

KLANGSCHALE KAUFEN | MASSAGE-EXPERT SHOP

Klang einer Mondschale

MondschaleEine Mondschale verfügt über einen lang anhaltenden, kraftvollen Klang. Sie sollte lange vibrieren, damit sie ihre Energie auf den Anwender „übertragen“ kann. Bevor eine Klangschale die Schmiederei verlässt, wird sie traditionell strengen Tests unterzogen. Dabei werden der Klang und das Schwingungsverhalten ausgiebig überprüft.

Verwendung einer Mondschale

Mondschalen wurden ursprünglich in buddhistischen Klöstern als Opferschalen verwendet. Heute kommen sie bei Massagen, zur Meditation sowie zur Therapie zum Einsatz. Traditionell wird eine Mondschale auch in der Schwangerschaft zur Klangtherapie verwendet.  Der schamanische Glaube besagt, die Energie der Mondschale gehe in die Körper der Mutter und des Kindes über und sorge so für ein gesundes und langes Leben.

Wissenschaftlich belegen lässt sich diese spirituelle These ebenso wenig wie die generelle Wirkung von Klangschalen.


Quellenverzeichnis

  1. Mallmann, Carolin (2023): Mond & Schamanismus: eine mystische Verbindung, https://www.carolinmallmann.de/mond-schamanismus/, abgerufen am 12.12.2023.
  2. Geist & Psyche: Schamanismus: Bedeutung, Grundlagen, Rituale und Fähigkeiten der Schamanen, https://geist-psyche.com/schamanismus-bedeutung/, abgerufen am 12.12.2023.
  3. ARTE 360° – GEO Reportage (2019): Heilende Schwingungen der Klangschalen, https://www.fernsehserien.de/arte-360grad-reportage/folgen/530-heilende-schwingungen-der-klangschalen-1330935, abgerufen am 12.12.2023.

Beitrag weiterempfehlen

Autor:

Ähnliche Beiträge

Abhyangamassage: Warme Ölmassage aus dem Ayurveda

Die Abhyangamassage ist eine Ganzkörperanwendung aus dem Ayurveda mit erwärmtem Öl. Charakteristisch sind beruhigende Streichungen mit Beachtung der Gelenke. Diese Ayurvedamassage wird auch kurz Abhyanga …