Kirschkernkissen kaufen – groß, anschmiegsam und waschbar bitte!

Kirschkernkissen aus reiner Baumwolle
Ein quadratisches Kirschkernkissen aus reiner Baumwolle

Kirschkernkissen spenden wohlige Wärme und sorgen für effektive Massagen. (1) Doch wie sollte ein Kirschkernkissen beschaffen sein?

Folgende Eigenschaften sollte ein Kirschkernkissen besitzen:

  • Ordentliche Füllmenge für lang anhaltende Wärme
  • Anschmiegsame Kirschkerne ohne Drücken und Pieksen
  • Hautfreundlicher Stoff, der sich zum Waschen abnehmen lässt

Die richtige Füllmenge für ein Kirschkernkissen

Kirschkerne Kirschkernkissen
Kleine Kirschkerne werden für die Herstellung von Kirschkernkissen verwendet. Die Steine schmiegen sich sehr gut an den Körper an.

300 Gramm Kirschkerne sollten es mindestens sein. Denn mit weniger Kirschkernen werden größere Muskelpartien kaum in Wallung kommen. Noch komfortabler sind Kirschkernkissen ab einem Gewicht von 500 Gramm.

Große Kirschkerne nehmen viel Wärme auf. Sie geben diese aber nur langsam ab, da die Oberfläche im Verhältnis zur Masse gering ist. Das ist wie mit den Kaiserpinguinen, die die größten aber gleichzeitig am südlichsten lebenden Pinguine sind. (2) 😉

Große Kirschkerne werden bei möglichst lang anhaltendem Wärmevergnügen gewählt. Wenn es Ihnen um schnelle Wärme geht, greifen Sie lieber zu kleinen Kirschkernen.

Anschmiegsame Kirschkerne ohne Drücken und Pieksen

Kirschkernkissen für Kinder
Kirschkernkissen geben ihre Temperatur wohl dosiert ab.

Kleine Kirschkerne passen sich besser an feine Körperkonturen an. Auch zum häufigen Unterlegen des Kissens empfiehlt sich ein Kissen mit kleinen Kirschkernen.

Große Kirschkernkissen verrutschen leider sehr häufig. Dadurch wird die Wärme nicht ordentlich verteilt. Die Wirkung wird eingeschränkt… Abhilfe verschaffen Kirschkernkissen mit kleinen Kammern. Die Kirschkerne sind so stets gut verteilt und können auch nicht an einer Stelle zu sehr drücken.

Die Kirschkerne an sich müssen unbeschädigt sein, damit keine Verletzungsgefahr durch scharfe Kanten entsteht.

Ein hautfreundlicher, waschbarer Stoff sollte es sein

Reine Baumwolle ist sehr hautfreundlich und sollte die erste Wahl sein. Bei gefärbten Bezügen ist besonders auf Hautverträglichkeit zu achten – ein vertrauensvoller Anbieter ist gefragt.

Kirschkernkissen | Massage-Expert Shop

Aus hygienischen Gründen sollte der Bezug des Kirschkernkissens abnehmbar sein. So lässt sich dieser separat waschen. 60 °C sollten Sie dabei verwenden.


Quellenverzeichnis

  1. Massage-Expert Portal, Produktvorstellung (2012): Kirschkernkissen für wohlige Wärme und effektive Massagen, abgerufen am 12.04.2012.
  2. Wikipedia (2012): Kaiserpinguine, abgerufen am 12.04.2012.
MH

Autor:

Ähnliche Beiträge

Sesamöl als vielseitiges Basisöl

Sesamöl ist ein vielseitiges Basisöl, welches vor allem im Massagebereich und im Ayurveda einen hohen Stellenwert hat. Seine Zusammensetzung verleiht ihm viele positive Eigenschaften. Als …