Kopfmassagegerät: Metallgegenstand zur Stimulation des Haupts

Kopfmassagegerät
Kopfmassagegerät bei einer Frau

Das Kopfmassagegerät ist ein handlicher Metallgegenstand zur Stimulation des behaarten Hauptes. Die Massagereize entstehen dabei durch feine Metallfühler. Das nicht-elektrische Massagegerät ist zudem als Massage-Wunder oder Kopfkralle bekannt.

Die Massagedrähte lösen bei der Verwendung häufig ein Gefühl der Gänsehaut aus. Durch die sanften Reize werden die Nervenenden des Kopfes stimuliert, was auch bei einer Kopfmassage geschieht.

Ein Kopfmassagegerät eignet sich sowohl für die Partnermassage wie für die Selbstmassage des Kopfs oder der Haut.

Eigenschaften

Edelsteine
Verschiedene Edelsteine

Ein Kopfmassagegerät ist ein handliches und leichtes Gerät bestehend aus einem Griff und mehreren Massagefühlern. In den meisten Fällen besteht das Gerät überwiegend aus Metall. Die Fühlerenden sind abgerundet, um die Kopfhaut nicht zu verletzen.

Aus dem schmalen Griff ragen meist 12 feine und bewegliche Metalldrähte heraus. Diese sind leicht gebogen und unterschiedlich lang. Die Enden dieser Fühler können mit Kunststoff, Metallkugeln oder auch Edelsteinperlen besetzt sein.

Anwendung von Kopfmassagegeräten

Kopfmassage
Kopfmassage bei einer Frau

Kopfmassagegeräte werden überwiegend für die Kopfhaut-Massage verwendet. Die feinen Fühler können aber auch andere Körperbereiche stimulieren und kreativ eingesetzt werden. Das Kopfmassagegerät kann dabei für die Eigenmassage oder die Partnermassage verwendet werden.

In der Regel wird das Gerät mit einer Hand am Griff gehalten und durch Streichbewegungen oder Auf- und Abbewegungen über den Kopf oder die Haut geführt. Nach Bedarf können ganz langsame oder schnelle Bewegungen gemacht werden. Die Reize sind dabei unterschiedlich.

Massage des Kopfes

Bei der Kopfmassage mit dem Kopfmassagegerät werden feine Reize an den Nervenbahnen des Kopfes ausgelöst. Dies geschieht insbesondere bei langsamen Bewegungen oder nach einer langen Massagepause. Teilweise kann dann ein Gefühl der Gänsehaut entstehen.

Kopfmassagegerät | Massage-Exert Shop

Massage der Haut

Wellness-Massage
Wellness-Massage Nahruhe

Die dünnen Massagefühler des Kopfmassagegeräts können auch für die sanfte Massage der Haut im Allgemeinen verwendet werden. So kann das Gerät in streichenden Bewegungen über die Beine, den Bauch oder auch den Rücken geführt werden. Eine ähnliche Stimulation wie am Kopf ist auch am gebeuten Knie möglich.

MZ

Autor:

Ähnliche Beiträge