Handballenmassage: Stimulation mit Muskelfläche des Greiforgans

HandballenmassageDie Handballenmassage ist eine Stimulationsform, welche das innere Muskelpolster des Greiforgans am Ende des Arms verwendet. Durch diese Massageform kann vermehrt Druck auf das massierte Gewebe ausgeübt werden.

Die Handballenmassage kommt häufig für eine intensive, jedoch nicht punktuelle Stimulation zum Einsatz. Sie wird mit dem unteren Teil der Handinnenfläche durchgeführt.

Der Begriff kann allerdings auch für eine Massage des Handballen selbst genutzt werden. Dabei wird die Handinnenfläche mit dem Daumen oder Hilfsmitteln wie Massagestäbe stimuliert.

Beschreibung und Verwendung

Rückenmassage-Griffe
Rückenmassage-Griffe bei einer Frau

Bei der Handballenmassage handelt es sich um eine bestimmte Art der Massage, welche bei verschiedenen Massageformen zum Einsatz kommen kann. Damit ist sie auch ein Massagegriff.

Bio-öl | Massage-Expert Shop

Verwendung findet die Handballenmassage häufig bei starken Verspannungen und einer großflächigen Stimulation. So kommt sie üblicherweise bei der Rückenmassage zum Einsatz.

Massagetechnik der Handballenmassage

Thaimassage
Thaimassage bei einer Frau

Bei der Handballenmassage wird hauptsächlich mit dem Muskelpolster der Handinnenfläche massiert. Dabei übt das Handgelenk durch den Arm viel Kraft auf das Gewebe aus. Das gepolsterte Gewebe der Handinnenfläche ermöglicht dabei eine weiche und teils angenehme Stimulation.

Üblicherweise wird die Handballenmassage an größeren Muskeln oder viel Gewebe durchgeführt. Die Massagetechnik erfolgt meist in kreisenden Bewegungen. Dabei kann viel Kraft aus dem gesamten Oberkörper eingesetzt werden.

MH

Autor:

Ähnliche Beiträge

Transportable Massageliege: Tragbare Liegefläche

Eine Transportable Massageliege ist eine leicht zu montierende und tragbare Liegefläche zur Gewebestimulation. Mit ihr können Massagen an verschiedenen Orten in bequemer Position durchgeführt werden. …