Rüttelmassage: Stimulation mit schwingenden Bewegungen

Rüttelmassage
Rüttelmassage am Bein

Eine Rüttelmassage ist eine großflächige Stimulation mit schwingenden und vibrierenden Bewegungen des Gewebes oder ganzen Körpers. Häufig wird dieser Massagereiz als Ganzkörpermassage durchgeführt.

Teilweise ist die Rüttelmassage auch als Schüttelmassage bekannt.

Massage-Anleitungen | Massage-Expert Shop

Der schwingende Massagereiz kann auf unterschiedliche Weise erzeugt werden und bewirkt hauptsächlich eine Lockerung des ganzen Körpers.

Definition und Massagehilfsmittel

Massage to go
Massage to go mit Massagesesseln

Bei der Rüttelmassage werden starke Vibrationen erzeugt, welche das Gewebe oder auch den ganzen Körper schütteln können. Damit ist sie von der sanfteren Form der Vibrationsmassage zu unterscheiden. Für die Massage werden teilweise Massagegeräte genutzt.

Rüttelmassagen können auf verschiedene Weise am Gewebe erzeugt werden. Neben manuellen Massagegriffen, welche den Körper großflächig in Schwingung bringen, können auch Massagegeräte für eine Ganzkörperrüttelung genutzt werden. Dabei stellt sich der Anwender typischerweise auf das Gerät.

Verwendung der Rüttelmassage

PartnermassageDie Rüttelmassage wird für verschiedene Zwecke genutzt. Üblicherweise dient eine Rüttelmassage der Lockerung des Gewebes. Durch die intensiven Schwingungen können auch Blutfluss und Lymphfluss angeregt werden.

Rüttelmassagegeräte kommen sowohl im gewerblichen als auch im privaten Bereich zum Einsatz.

Manuelle Massagen erfolgen meist als Partnermassage bzw. von einem Masseur an einem Massagegast.

Nach der Massage wird häufig ein angenehm prickelndes Körpergefühl wahrgenommen.

MH

Autor:

Ähnliche Beiträge