7 Chakra-Steine: Grundprinzip und Zuordnung

Chakra-Steine-SetChakra-Steine werden oft als Ergänzung zu anderen Massagen verwendet. Chakra-Steine sind Edelsteine, die mit den sieben Chakren oder Energiezentren des Körpers in Verbindung gebracht werden. Die sieben Chakren, die sich entlang der Wirbelsäule befinden, sind in der esoterischen Tradition des Yoga, der Ayurveda und des Tantra wichtig und sollen die körperliche, emotionale und spirituelle Gesundheit fördern.

Jeder Chakra-Stein ist einem bestimmten Chakra zugeordnet und wird verwendet, um das entsprechende Chakra zu stimulieren, auszubalancieren und zu heilen. Die Steine können auf verschiedene Arten verwendet werden, einschließlich Tragen als Schmuck, Auflegen auf bestimmte Körperbereiche, Meditation und Energiearbeit.

Das Grundprinzip

Die Verwendung von Heilsteinen und Chakra-Steinen geht auf die esoterischen und spirituellen Traditionen des Yoga, Ayurveda und Tantra zurück. In diesen Traditionen wird angenommen, dass die Verwendung von Steinen und Kristallen eine positive Wirkung auf den Körper und den Geist hat.

Der Glaube an die Wirkung von Heilsteinen und Chakra-Steinen beruht auf der Idee, dass alle Dinge im Universum aus Energie bestehen und dass jeder Mensch eine Energie hat, die durch sein physisches und spirituelles Wohlbefinden beeinflusst wird. In dieser Vorstellung haben Steine und Kristalle ebenfalls eine Energie, die auf den Körper und den Geist des Menschen wirken kann. Die Steinheilkunde geht also davon aus, dass Steine genau wie Chakren eine bestimmte ihnen eigene Schwingung haben und diese auch auf unseren Körper übertragen können. Die Schwingungsfrequenzen der menschlichen Chakren sollen über Schallschwingungen (Tonfrequenzen) oder über Farbfrequenzen des Lichts bzw. der Mineralien angesprochen werden. Die Farben der Edelsteine eines Chakra-Sets sollen also mehr oder weniger mit den Frequenzen der jeweiligen Chakren harmonisieren.

Die Anhänger dieser Lehre glauben also, dass jeder Stein und Kristall eine einzigartige Schwingung oder Frequenz hat, die auf bestimmte Bereiche des Körpers oder auf bestimmte Chakren wirkt. Wenn ein Stein oder Kristall auf den Körper aufgelegt wird oder in der Nähe getragen wird, soll er die Energie des Körpers harmonisieren, das Gleichgewicht wiederherstellen und Heilung fördern.

Einige der gebräuchlichsten Chakra-Steine sind:

  • Wurzelchakra: roter Jaspis, schwarzer Turmalin, Hämatit, Rosenquarz
  • Sakralchakra: Karneol, Orangencalcit, Jaspis, Mondstein
  • Solarplexus-Chakra: Citrin, Quarzit, gelber Jaspis, Bernstein
  • Herzchakra: Rosenquarz, grüner Aventurin, Smaragd
  • Halschakra: Bergkristall, Türkis, blauer Apatit
  • Stirnchakra: Sodalith, Amethyst, Lapislazuli, Fluorit
  • Kronenchakra: Obsidian, Amethyst, Selenit

Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass es keine wissenschaftlichen Beweise dafür gibt, dass Chakra-Steine tatsächlich die Gesundheit oder das Wohlbefinden fördern können. Der Glaube an ihre Wirkung beruht auf esoterischen und spirituellen Traditionen, die nicht von der westlichen Medizin anerkannt werden. Die Verwendung von Steinen und Kristallen sollte daher nicht als Ersatz für medizinische Behandlungen oder Therapien angesehen werden, sondern als ergänzende Methode zur Förderung von Wohlbefinden und Entspannung.

Das Chakra-Set von MASSAGE-EXPERT

HeilsteineDie Auswahl der Heilsteine nach den Chakren, deren zugeordneten Farben und Echtheit ist wichtig für die Massage mit Chakra-Steinen. Die sieben Steine wurden daher bei der Auswahl und bis 2014 vom EPI-Institut überprüft und zertifiziert. Es handelt sich um natürliche, unbehandelte Steine. Sie sind also weder gewachst noch geölt. Jeder Stein ist sorgfältig ausgewählt und poliert, um die einzigartige Energie jedes Chakras zu aktivieren und auszubalancieren.

Dieses Set enthält sieben verschiedene Edelsteine, die für jedes Chakra spezifisch sind: Roter Jaspis für das Sakralchakra, Quarzit für das Solarplexus-Chakra und Rosenquarz für das Wurzelchakra. Jeder Stein ist auf seine eigene Art und Weise wunderschön und kann als Schmuckstück oder als dekoratives Element in Ihrem Zuhause verwendet werden.

Unsere Chakra-Steine eignen sich perfekt für Meditation und Energiearbeit und können helfen, Ihre geistige und körperliche Gesundheit zu verbessern. Wenn Sie nach einer einfachen, aber effektiven Methode suchen, um Ihre Energiezentren zu öffnen und auszubalancieren, ist dieses Set genau das Richtige für Sie.

Vorteile des Sets auf einen Blick

  • Natürliche, unbehandelte Steine
  • Echtheit kontrolliert und zertifiziert
  • Ausgewählte Heilsteine, passend zu den Hauptchakren

ChakrensteineEs gibt verschiedene Vorteile, die mit der Verwendung eines Chakra-Sets verbunden sein können:

  1. Förderung des Wohlbefindens: Durch die Verwendung von Chakra-Steinen können Sie das Gleichgewicht und die Harmonie in Ihrem Körper und Geist verbessern, was zu einem gesteigerten Wohlbefinden führen kann.
  2. Verbesserung der geistigen Gesundheit: Wenn Sie regelmäßig mit Chakra-Steinen arbeiten, können Sie Ihre geistige Gesundheit fördern, indem Sie Stress reduzieren, Angstzustände lindern und Ihre Stimmung verbessern.
  3. Verbesserung der körperlichen Gesundheit: Einige Anwender von Chakra-Steinen berichten auch von körperlichen Vorteilen, wie Schmerzlinderung, Verbesserung des Schlafs und Stärkung des Immunsystems.
  4. Unterstützung der Energiearbeit: Chakra-Steine können auch bei der Energiearbeit, wie beispielsweise Reiki oder Meditation, unterstützend wirken und dazu beitragen, dass Sie tiefer in den Zustand der Entspannung eintauchen können.

Kurz-Anleitung zur Verwendung des Chakra-Sets

  1. Wählen Sie einen ruhigen und friedlichen Ort aus, an dem Sie sich ungestört entspannen und meditieren können.
  2. Legen Sie die Chakra-Steine vor sich auf eine weiche Unterlage oder halten Sie sie in Ihren Händen.
  3. Beginnen Sie mit dem Wurzelchakra und legen Sie dann nach und nach alle Heilsteine bis hin zum Obsidian für das Kronenschakra an den richtigen Stellen ab.
  4. Schließen Sie Ihre Augen, atmen Sie tief ein und aus und konzentrieren Sie sich auf jeden Stein, während Sie das Chakra aktivieren.
  5. Sie können auch eine spezielle Meditation durchführen, die sich auf die Verwendung von Chakra-Steinen konzentriert, indem Sie sich auf jedes Chakra und den zugehörigen Stein und auf seine Energie konzentrieren.
  6. Wiederholen Sie dies regelmäßig, um das Gleichgewicht und die Harmonie in Ihrem Körper und Geist zu fördern.

Hinweis: Sie können die Steine auch als Schmuckstücke tragen oder sie in Ihrem Zuhause aufbewahren, um eine positive Energie zu fördern.

Chakra und Chakren des Menschen

Das Auswahlprinzip der Edelsteine

Das Prinzip, nach dem Edelsteine den einzelnen Chakren zugeordnet werden, beruht auf der Vorstellung, dass jedes Chakra mit einer bestimmten Farbe und Energie in Verbindung steht und dass bestimmte Edelsteine diese Farben und Energien ausstrahlen können. Die Zuordnung von Edelsteinen zu den Chakren erfolgt aufgrund ihrer Farben und ihrer energetischen Eigenschaften.

Jedes Chakra hat eine einzigartige Farbe, die es repräsentiert. Zum Beispiel ist das Wurzelchakra rot, das Sakralchakra orange, das Solarplexuschakra gelb, das Herzchakra grün oder rosa, das Halschakra blau, das Stirnchakra lila/blau und das Kronenchakra weiß oder violett/schwarz. Edelsteine, die dieselbe Farbe wie das jeweilige Chakra haben, werden ihm zugeordnet. Der Übergang ist aber auch fließend. Das liegt an den verschiedenen Eigenschaften der Mineralien und deren Einfluss auf Körper und Geist, Gefühlslage, Charakter und Bedarf des Patienten aber auch an der Verbindung der Chakren.

Enthaltene Steine und zugehörige Chakren

Edelsteine haben nach diesem Prinzip aufgrund ihrer mineralischen Zusammensetzung auch spezifische energetische Eigenschaften. Zum Beispiel wird der rote Jaspis, der dem Wurzelchakra zugeordnet ist, als Erdstein betrachtet, der Stabilität und Sicherheit fördert. Der grüne Aventurin, der dem Herzchakra zugeordnet ist, wird als Stein der Liebe und Harmonie angesehen. Die folgende Aufstellung veranschaulicht die im Set enthaltenen Steine, deren Farbe, zuzuordnende Chakren und zugeschriebene Wirkweisen:

Chakra-MassageRosenquarz – rosa – Wurzelchakra

  1. Liebe und Herzöffnung: Rosenquarz gilt als Stein der Liebe und des Herzens und wird oft verwendet, um das Herzchakra zu öffnen und die Selbstliebe, Empathie und emotionale Heilung zu fördern.
  2. Beruhigung und Entspannung: kann bei Stress, Ängsten und Unruhe helfen, indem er ein Gefühl von Frieden und Ruhe fördert.
  3. Harmonie und Ausgeglichenheit: Durch seine Fähigkeit, das Herzchakra zu öffnen und zu heilen, kann Rosenquarz dazu beitragen, ein Gefühl von Harmonie und Ausgeglichenheit im Körper und Geist zu fördern.
  4. Beziehungen und Freundschaften: Rosenquarz wird oft als Stein der Freundschaft und des Zusammenhalts betrachtet und kann helfen, Beziehungen zu verbessern und zu stärken.
  5. Schlaf und Träume: kann auch dazu beitragen, einen tieferen und erholsameren Schlaf zu fördern und klare Träume zu erleben.
  6. Körperliche Gesundheit: Rosenquarz wird auch für seine angeblichen körperlichen Heilkräfte verwendet, darunter die Linderung von Kopfschmerzen und Migräne, Stärkung des Immunsystems und Unterstützung der Herz-Kreislauf-Gesundheit.

Jaspis – rot – Sakralchakra

Jaspis wird oft als Erdstein betrachtet.

  1. Schutz und Sicherheit: kann helfen, negative Energien abzuwehren und ein Gefühl der Sicherheit zu fördern.
  2. Selbstvertrauen und Motivation: kann helfen, das Selbstvertrauen und die Motivation zu steigern und Herausforderungen und Hindernisse zu überwinden.
  3. Körperliche Gesundheit: Jaspis wird oft für seine angeblichen körperlichen Heilkräfte verwendet, darunter die Linderung von Verdauungsproblemen, Krämpfen und Beschwerden im Bereich der Wirbelsäule.
  4. Kreativität und Fokus: kann auch dabei helfen, die Kreativität und den Fokus zu steigern und produktiver zu sein und bessere Entscheidungen zu treffen.
  5. Entgiftung und Reinigung: Jaspis kann auch dazu beitragen, den Körper von Giftstoffen zu reinigen und dabei helfen, das Immunsystem zu stärken.

Quarzit – gelb – Nabel- oder Solarplexuschakra

  1. Klarheit und Fokus: kann helfen, den Geist zu klären und Fokus und Klarheit zu fördern.
  2. Schutz und Sicherheit: Quarzit wird oft als Schutzstein betrachtet und kann helfen, negative Energien abzuwehren und ein Gefühl der Sicherheit zu fördern.
  3. Erdung und Stabilität: kann dazu beitragen, ein Gefühl der Erdung und Stabilität zu fördern und dabei helfen, das innere Gleichgewicht zu finden.
  4. Körperliche Gesundheit: Quarzit wird oft für seine angeblichen körperlichen Heilkräfte verwendet, darunter die Linderung von Kopfschmerzen, Hautproblemen und Schmerzen in den Muskeln und Gelenken.
  5. Reinigung und Erneuerung: Quarzit kann dazu beitragen, negative Energien abzuleiten und den Körper und Geist zu reinigen und zu erneuern.

Aventurinquarz – grün – Herzchakra

  1. Glück und Wohlstand: Aventurinquarz wird oft als Glücksstein betrachtet und kann dazu beitragen, Glück und Wohlstand anzuziehen.
  2. Kreativität und Inspiration: kann dazu beitragen, die Kreativität und Inspiration zu fördern und neue Ideen und Projekte zu entwickeln.
  3. Emotionale Heilung: kann dabei helfen, emotionale Wunden zu heilen und ein Gefühl von innerem Frieden und Harmonie zu fördern.
  4. Körperliche Gesundheit: Aventurinquarz wird oft für seine angeblichen körperlichen Heilkräfte verwendet, darunter die Linderung von Allergien, Hautproblemen und Problemen mit den Atemwegen.
  5. Selbstvertrauen und Mut: Aventurinquarz kann dazu beitragen, das Selbstvertrauen und den Mut zu stärken und Herausforderungen und Hindernisse zu überwinden.

Bergkristall – farblos – Hals- oder Kehlkopfchakra

Bergkristall ist ein transparenter Heilstein, der oft als der „Meisterheiler“ bezeichnet wird.

  1. Spirituelle Entwicklung: Bergkristall wird oft als Stein der spirituellen Entwicklung betrachtet und kann dazu beitragen, das Bewusstsein zu erweitern und dabei helfen, eine Verbindung mit höheren Bewusstseinsebenen herzustellen.
  2. Heilung: Bergkristall wird oft zur körperlichen Heilung verwendet, da er dazu beitragen kann, das Immunsystem zu stärken und die Heilung von Verletzungen und Krankheiten zu beschleunigen.
  3. Schutz und Reinigung: wird oft als Schutzstein betrachtet und kann helfen, negative Energien abzuwehren und den Körper und Geist zu reinigen.
  4. Klarheit und Vision: Bergkristall kann dabei helfen, ein klares Bild von der Zukunft zu haben und Visionen zu manifestieren.
  5. Transformation: kann dabei helfen, Transformation und Veränderung zu fördern und alte Muster und Überzeugungen loszulassen.

Sodalith – blau – Stirnchakra

Sodalith ist ein blauer Heilstein, der oft als „Stein der Logik“ betrachtet wird.

  1. Klarheit und Verständnis: kann den Geist klären und dabei helfen, Klarheit und Verständnis zu fördern.
  2. Logik und Vernunft: Sodalith kann dabei helfen, kluge Entscheidungen zu treffen und rationale Denkmuster zu fördern.
  3. Selbstvertrauen und Ausdruck: Sodalith kann dabei helfen, das Selbstvertrauen und den Mut zu stärken und Gefühle und Gedanken klar auszudrücken.
  4. Kreativität: Sodalith kann dazu beitragen, die Kreativität zu fördern und neue Ideen und Perspektiven zu entwickeln.
  5. Entspannung und Beruhigung: kann dazu beitragen, den Geist zu beruhigen und dabei helfen, ein Gefühl der Entspannung und inneren Ruhe zu fördern.
  6. Intuition und spirituelle Entwicklung: Sodalith kann dazu beitragen, die Intuition und spirituelle Entwicklung zu fördern und eine Verbindung mit höheren Bewusstseinsebenen herzustellen.

Obsidian – schwarz – Kronen- oder Scheitelchakra

Obsidian ist ein schwarzer oder dunkelgrauer Heilstein, der oft als „Schutzstein“ betrachtet wird.

  1. Schutz: kann helfen, negative Energien abzuwehren und den Körper und Geist zu reinigen.
  2. Klarheit und Fokus: Obsidian kann helfen, den Geist zu klären und kann Fokus und Klarheit fördern.
  3. Heilung: Obsidian wird oft zur körperlichen Heilung verwendet, da er dazu beitragen kann, das Immunsystem zu stärken und die Heilung von Verletzungen und Krankheiten zu beschleunigen.
  4. Transformation: kann Transformation und Veränderung zu fördern und helfen, alte Muster und Überzeugungen loszulassen.
  5. Erdung und Stabilität: kann dazu beitragen, eine Verbindung mit der Erde herzustellen und Erdung und Stabilität fördern.
  6. Spiritualität: Obsidian kann dazu beitragen, die spirituelle Entwicklung zu fördern und eine Verbindung mit höheren Bewusstseinsebenen herzustellen.
RR

Autor:

Ähnliche Beiträge

Beckenschale – Zubehör für die Klangmassage

Die Beckenschale ist auch unter dem Überbegriff Klangschale bekannt und wird für Klangmassagen im Bereich des mittleren Körperabschnitts eingesetzt. Abhängig von der verwendeten Größe können …