Elektrischer Massagetisch: Verstellbare Liegefläche zur Lagerung eines Massagegastes

Elektrischer Massagetisch
Elektrischer Massagetisch mit Bedienung

Ein Elektrischer Massagetisch ist eine verstellbare Liegefläche zur Lagerung des menschlichen Körpers bzw. eines Massagegastes. Sie kann mit Hilfe von (elektrischem) Strom in diverse Positionen gebracht werden.

Alternativ ist der Elektrische Massagetisch auch als Elektrische Massageliege, Therapieliege oder Behandlungsliege bekannt.

Aufbau und Funktionen

Stationäre Behandlungsliege mit grünem BezugDer Elektrische Massagetisch zeichnet sich dadurch aus, dass diverse Verstellmöglichkeiten durch eine strombetriebene Steuerung durchgeführt werden können. Üblicherweise können dabei Tischhöhe und Position der Liegefläche per Schalter oder Knopfdruck verändert werden.

In der Regel besteht das Gestell aus Metall, während die Liegefläche angenehm weich gepolstert und mit einem wasserfesten Liegenbezug versehen ist. Verstellbare Liegeflächen sind zudem zwei- oder dreigeteilt. Ein Elektrische Massagetisch ermöglicht es dem Nutzer selbst im Liegen die Fläche anzupassen.

Verwendung des Elektrischen Massagetischs

Wellness-Massage im Nacken
Wellness-Massage im Nacken

Elektrische Massagetische werden in diversen Bereichen verwendet: für Massagen, therapeutische Behandlungen oder im Beautybereich.

Aufgrund der teils aufwendigen Installation und des Kostenfaktors, werden solche Massagetische häufig im professionellen Massage– oder Therapie-Bereich genutzt.

Elektrische Massagetische | Massage-Expert Shop

Hauptsächlich dient ein Elektrischer Massagetisch einer Anpassung der Liegehöhe und -art des Massageempfänger für eine optimale Behandlung durch den Masseur. Gleichzeitig bietet der Massagetisch eine bequeme und dadurch entspannungsfördernde Liegefläche.

MZ

Autor:

Ähnliche Beiträge