Ätherisches Öl Angelikawurzel: Herstellung, Eigenschaften, Anwendung

Angelikaöl: ausgleichend und erdendÄtherisches Öl Angelikawurzel wird aus der Wurzel der Angelika (Angelica archangelica) durch Wasserdampfdestillation gewonnen.

Aufgrund seiner ausgleichenden und erdenden Wirkung ist das Angelikaöl auch als Angst- und Kraftöl bekannt.

Pflanze

Botanischer Name: Angelica archangelica
Familie: Doldengewächse
Kurzbeschreibung: bis 2 m hohe Pflanze mit hellgrünen Laubblättern und grünlich-weißen Blütendolden
Herkunft und Anbaugebiete: Ungarn, Deutschland, Niederlande, Frankreich, Polen

Herstellung

Inhaltsstoffe

Monoterpene (v.a. Limonen, alpha-Pinen), Ester, Monoterpenole, Sesquiterpene

Eigenschaften

  • Duft:würzig, erdig, moschusähnlich, krautig, animalisch
  • Duftnote: Bauchnote
  • Duftart: Erdiger Duft
  • Duftharmonie: frische Düfte wie Zitrone, Litsea oder Grapefruit
  • Farbe: bernsteinfarben

Wirkung

Dem ätherischen Öl der Angelikawurzel werden stark desinfizierend Eigenschaften zugesprochen. Das Öl soll entzündungshemmend und abwehranregend wirken.

Man sagt, dass es die Durchblutung und Verdauung fördere. Außerdem ist von entkrampfenden, angstlösenden Wirkungen zu lesen.

Ätherisches Öl online kaufen | Massage-Expert Shop

Der Duft des Angelikawurzelöls wird als beruhigend und ausgleichend beschrieben.

Verwendung

Das Angelikawurzelöl findet Anwendung bei Erkältungen, Kopfschmerzen und Magen-Darm-Beschwerden.

Es wird empfohlen bei allgemeinen Verstimmungen, Ängsten und Kraftlosigkeit.

Ein weiterer Anwendungsbereich des ätherischen Öls Angelikawurzel sind Durchblutungsstörungen.

Hinweise

Angelikaöl erhöht die Lichtempfindlichkeit der Haut.

Nach der Anwendung sollten für 24 Stunden Sonnenlicht und UV-Strahlung gemieden werden.

Autor:

Ähnliche Beiträge

Nuad Thai: alternativ für Traditionelle Thaimassage

Nuad Thai bezeichnet die Traditionelle Thaimassage. In Thailand ist diese unter dem Namen Nuad Phaen Boran (Thai: นวดแผนโบราณ) bekannt. Das bedeutet „uralte heilsame Berührung“. (1) …