Stationäre Massageliegen – Anforderungen und Preise

Massageliege Stationär
Massageliege Stationär mit Holzrahmen und 2 Sektionen

Stationäre Massageliegen werden in der Massagepraxis für die Behandlung von Klienten eingesetzt. Bei stationären Massageliegen müssen keine Kompromisse z. B. beim Komfort oder den Einstellmöglichkeiten zugunsten einer höheren Transportfähigkeit gemacht werden. Die Kaufentscheidung sollte sich vor allem an den geplanten Behandlungsmethoden bzw. Massagen ausrichten.

Alternative Bezeichnungen sind z. B. Therapieliege, Massagestisch, Massagebank oder Kosmetikliege.

Anforderungen an Sationäre Massageliegen

Die wichtigsten Anforderungen auf einen Blick:

  • Funktionalität passend zur Massage
  • Komfort für den Klienten
  • Qualität von Materialien und Verarbeitung

Weitere Informationen finden Sie in dem Artikel allgemeine Anforderungen an Massageliegen.

Funktionalität passend zur Massage

Hot Stone Massage
Hot Stone Massage am Rücken

Die notwendige Funktionalität und Beschaffenheit der stationären Massagebank hängt vor allem von den Behandlungsformen bzw. Massagen ab, die angeboten werden sollen.

Bei den meisten Massagen handelt es sich um sogenannte Wellnessmassagen, bei denen häufig mit Massageöl gearbeitet wird. Dazu gehören zum Beispiel:

Wenn Sie vor allem Wellnessmassagen wie diese anbieten, gibt es keine besonderen Anforderungen an die Funktionalität der Massageliege. Achten Sie vor allem auf den weitern unten folgenden Punkt „Komfort für den Klienten“.

Ayurveda-Massageliege / Massagetisch
Ayurveda-Massageliege / Massagetisch mit umlaufendem Massageöl und zwei regulierbaren Schläuchen.

Für die Ayurvedamassage empfiehlt sich eine spezielle Ayurveda-Massageliege, bei der das Öl nicht von der Liegefläche weichen kann oder sogar gleich direkt abfließt und gesammelt wird.

Bei der Klangmassage wird viel Platz für die Klangschalen benötigt. Viele Therapeuten bevorzugen daher die Bodenarbeit mit Matratzen und Matten. Klangmassage-Liegen sollten eine möglichst große Fläche bieten, so dass der Klient trotz der vielen Klanginstrumente genügend Platz findet. Als Mindestbreite schlagen wir 1,50 Meter vor. Vorteil der Klangmassageliegen ist, dass der Therapeut auch im Sitzen arbeiten kann, was zu einer wesentlich höhere Ausdauer beiträgt.

Unter der Jade-Massage versteht man häufig die Massage mit einer speziellen Jade-Massageliege, bei denen Jadesteinkugeln integriert sind. Es geht dabei vor allem um die punktuelle Massage entlang der Wirbelsäule und Beine.

Komfort für den Klienten

Stationäre Massageliege
Höhenverstellbares Kopfteil einer stationären Massageliege mit Holzrahmen und Ablagefächern

Insbesondere bei Wellnessmassagen, die vor allem der Entspannung dienen, kommt es vor allem auf den Komfort des Klienten an. Positiven Einfluss haben insbesondere die folgenden Eigenschaften:

Dicke der Polsterung (ab 6 cm)

Dichte der Polsterung (ab 30 kg / m³)

Ausreichende Größe in Breite und Länge

Höhenverstellbare Kopfstütze (ggf. elektrisch)

Neigung des Fuß- und Oberkörperteils (ggf. elektrisch)

Normalgroße Massageliegen haben eine Breite von 60 bis 70 cm. Durch Armpolster an den Seiten kann diese Breite häufig um ca. 20 bis 30 cm erweitert werden. Große Massageliegen haben eine Liegefläche von mehr als 70 cm, häufig ca. 90 bis 100 cm. Spezialliegen für die Klangmassage (Klangliegen) können auch noch breiter sein (bis zu 200 cm).

Stationäre Massageliegen | Massage-Expert Shop

Ganz besonders komfortabel wird es durch die folgenden zusätzlichen Eigenschaften, die aber auch stark in den Geldbeutel gehen:

KyphoseneigungBeheizbare LiegeflächeElektrische Höhenverstellung

Qualität von Materialien und Verarbeitung

Für eine hohe Stabilität und Langlebigkeit einer Massageliege sind hochwertige Materialien und deren erstklassige Verarbeitung die absoluten Grundvoraussetzungen.

Gerade beim Kauf im Internet sollten Sie daher nur Anbietern vertrauen, die einen seriösen Eindruck hinterlassen und einen freundlichen sowie schnellen Kundenservice bieten. Eine Frage per Telefon oder E-Mail kann sehr schnell Aufschluss darüber geben, ob der Kauf einer Massagebank ein voller Erfolg wird.

Preise für stationäre Massageliegen

Preise / Preisvergleich
Eine junge Dänin präsentiert ein Sparschwein – Sparen macht Spaß! ;-)

Wie in der Kaufberatung zu den mobilen Massageliegen ausgeführt, gibt es auch bei stationären Massageliegen ein ähnliches Preisspektrum – Billiganbieter, Top-Preis / Leistung, Spezialanbieter. Preise starten bei ca. 200 Euro und gehen hinauf bis mehrere Tausend Euro. Die hohen Preise sind fast immer auf die wenigen Stückzahlen und Entwicklungskosten zurück zu führen.

Stationäre Massageliegen von MASSAGE-EXPERT sind bereits ab ca. 600 Euro erhältlich. Die Marke bewegt sich im mittleren Preissegment mit einem Top Preis- / Leistungsverhältnis. Einen Überblick erhalten Sie auf der Seite Stationäre Massageliegen in der Übersicht.

Viele Masseure verwenden mobile Massageliegen als stationäre Liegen, um Kosten zu sparen. Wenn bei einer Neugründung Unsicherheiten bestehen, ist dieses Vorgehen sicherlich zu empfehlen. Sollten Sie jedoch nachhaltig zufriedene Kunden wünschen, sollten Sie in eine langlebige Liege investieren, die die tägliche Beanspruchung locker wegstecken kann.

MH

Autor:

Ähnliche Beiträge