Koffermassagebank: Transportable Liegefläche für Gewebestimulationen

KoffermassagebankEine Koffermassagebank ist eine transportable Liegefläche für die Gewebestimulation. Die Koffermassagebank ähnelt einem flachen Koffer in zusammengebautem Zustand, daher die Bezeichnung.

Koffermassagebänke zeichnen sich durch ihr geringes Gewicht und den schnellen Auf- und Abbau aus. So kommen sie gerade bei Mobilen Massagen oder im privaten Bereich häufig zum Einsatz.

Definition und Abgrenzung

Massagebank
Massagebank mit Kopfpolster

Die Koffermassagebank ist eine klappbare Massageliege mit einem vergleichsweise geringen Gewicht. Durch ihren einfachen Aufbau unterscheidet sie sich zudem von anderen Massageliegen.

Die Bezeichnung „Koffer“ in Koffermassagebank wird von der Tragetaschen ähnlichen Form der zusammengeklappten Massagebank abgeleitet. Dabei wird das Gestell in der Liegefläche verstaut.

Solche Massagebänke können ohne großen Aufwand leicht zusammen- und aufgebaut werden. Damit sind sie von stationären Massageliegen abzugrenzen. Diese können durch ihr hohes Gewicht und die stabile Form nicht einfach transportiert werden. Auch können solche Liegen elektrische Extras aufweisen.

Typische Konstruktion

tragbare Liege
tragbare Liege in Tasche verpackt

Die Koffermassagebank erinnert an eine erhöhte Sitzbank, jedoch mit gepolsterter Liegefläche und teilweise zusätzlichen Lehnen und Stützen. Unterschiede kann es auch im Material geben.

Da Koffermassagebänke verstaut und transportiert werden können, kommen leichte Materialien wie Holz oder Aluminium zum Einsatz. Daraus besteht dann hauptsächlich das Gestell. Aluminum ist aber bei gleicher Stabilität leichter als Holz.

Die Liegefläche bietet an der Unterseite Stauraum für das Gestell. Dabei wird die Liege zusammengeklappt, sodass sich das Gestell vollständig in ihrem Inneren befindet. Danach kann die Massagebank getragen werden. Dafür gibt es auch spezielle Taschen mit Tragegurt.

Koffermassagebank in diversen Farben | Massage-Expert Shop

Je nach Ausführung können auch zusätzlich Kopfpolster oder Armlehnen anmontiert beziehungsweise aufgesteckt werden. Eine Ablagefläche für die Arme unter dem Kopfpolster ist ebenfalls möglich. Der Bezug der Liege ist in den meisten Fällen ölabweisend.

Verwendung einer Koffermassagebank

Mobile Massage
Mobile Massage am Rücken

Koffermassagebänke werden vor allem für Massagen und teilweise auch für Wellness– und Beautyanwendungen genutzt. Durch ihre einfache Konstruktion dienen sie auch als Alternative zu stationären Massageliegen.

Als transportierfähige Liegefläche wird diese Massagebank vor allem für Mobile Massagen verwendet. So kommt sie etwa bei Büro-Massagen oder Hausbesuchen zum Einsatz.

Im privaten Bereich können Koffermassagebänke als erste professionelle Massagefläche dienen. Durch den leichten Abbau nehmen sie zudem nicht viel Platz ein. Die üblichen Ganz- und Teilkörpermassagen können auf ihnen durchgeführt werden.

MH

Autor:

Ähnliche Beiträge

Chocolate Massage: Stimulation mit Kakaomasse

Die Chocolate Massage ist eine Gewebestimulation mit einer Kakaomasse als Gleitmittel. Sie zeichnet sich durch einen schokoladigen Duft und die Eigenschaften der verwendeten Pflanzenbuttern aus. …