Alu-Massageliege: Abkürzung für Aluminium-Massageliege

Alu-MassageliegeDie Bezeichnung Alu Massageliege ist eine Kurzform für Aluminium-Massageliege. Auf diese Weise werden Massageliegen genannt, bei denen zumindest das Fußgestell aus Aluminium besteht.

Aluminium wird bei der Herstellung von Massageliegen als Material häufig verwendet, da es relativ stabil und dennoch recht leicht ist. Daher wird Alu häufig auch beim Bau von mobilen Massageliegen verwendet.

Die Alu-Massageliege hat häufig einen Holzrahmen

Bei einer Alu Massageliege besteht zumindest das Fußgestell aus Aluminium. Das Fußgestell besteht aus den vier (höhenverstellbaren) Füßen und eventuell zusätzlich verbauten Querverstrebungen. Im Gegensatz dazu steht die Holz-Massageliege mit Holzgestell.

Alu Massageliege | Massage-Expert Shop

Aus Kostengründen wird die Basis der Liegefläche und ihr Rahmen häufig nicht aus Alu gefertigt. Das muss bei entsprechender Verarbeitung kein Nachteil bezüglich der Stabilität sein. Der Vorteil eines Holzrahmens liegt darin, dass der Bezugsstoff direkt auf diesem getackert werden kann. Bei der Alu Massageliege mit Aluminium-Rahmen wird der Bezugsstoff mit Hilfe von aufschraubaren Leisten verklemmt und / oder verklebt.

Alu-Massageliege als mobile Massageliege

Tragetasche einer mobilen MassageliegeAlu ist ein relativ leichter Baustoff. Daher werden viele mobile Massageliegen mit Hilfe von Aluminium hergestellt.

Speziell auf das Gewicht optimierte Liegen weisen fast ausnahmslos einen Aluminiumrahmen auf.

Mit Hilfe von Aluminium bleibt das Gesamtgewicht einer solchen Leichtgewicht-Liege bei unter 12 kg – trotz angemessener Größe und ausreichendem Komfort der Liege.

MZ

Autor:

Ähnliche Beiträge