Ätherisches Öl Muskatellersalbei: Pflanze, Herstellung und Anwendung

Ätherisches Öl Muskatellersalbei: Pflanze, Wirkweise, AnwendungÄtherisches Öl Muskatellersalbei wird aus dem blühenden Kraut des Muskatellersalbeis (Salvia sclarea) durch Wasserdampfdestillation gewonnen.

Vor allem bei Erkrankungen die durch Stress verursacht werden, ist Muskatellersalbei das Öl der Wahl.

Pflanze

Botanischer Name: Salvia sclarea
Familie: Lippenblütengewächse
Kurzbeschreibung: Stark duftende Staude mit grau-grünen Blättern und weißen, violetten, rosanen oder blauen Blüten
Herkunft und Anbaugebiete: Frankreich, Italien, Spanien

Herstellung

Herstellungsverfahren: Wasserdampfdestillation des blühenden Krautes
Herstellungseffizienz: 100 kg ergeben 1 kg ätherisches Öl

Ätherisches Öl mischenInhaltsstoffe

Ester (v.a. Linalylacetat), Monoterpenole, Sesquiterpene, Monoterpene, Oxide, Sesquiterpenole, Diterpenole, Sesquiterpenoxide

Eigenschaften

  • Duft: warm, würzig, frisch, krautig, leicht herb, süßlich
  • Duftnote: Herznote
  • Duftart: Kräuterduft
  • Duftharmonie: Wacholder, Lavendel, Koriander, Kardamom, Rosengeranie, Sandelholz, Jasmin, Weihrauch, Grapefruit und andere Zitrusöle
  • Farbe: farblos

Wirkung

Dem ätherischen Öl Muskatellersalbei schreibt man antibakterielle, antimykotische und hormonmodulierende Eigenschaften zu.
Das Öl gilt allgemein als entkrampfend und ausgleichend.
Oft wird es sowohl als entspannend als auch anregend beschrieben.
Zudem soll Muskatellersalbei einen aphrodisierenden und inspirierenden Einfluss auf unser Gemüt haben.

Verwendung

Aufgrund der beschriebenen Wirkweisen, findet das ätherische Öl des Muskatellersalbeis Anwendung bei Bluthochdruck und Muskelverspannungen.
In der Frauenheilkunde wird Muskatellersalbeiöl angewandt bei Menstruationsbeschwerden, während der Wechseljahre oder auch zur Dammmassage bei der Geburtsvorbereitung.
Bei allgemeinem Stressempfinden kann ätherisches Öl Muskatellersalbei in der Duftlampe angewandt für Entspannung sorgen.

Hinweise

Bei Schwangeren besonders vorsichtig dosieren.

Autor:

Ähnliche Beiträge

Akupunktmassage: Stimulationstechnik mit Metallstab

Die Akupunktmassage ist eine Stimulationstechnik der Haut durch einen Metallstab entlang von Energiebahnen. Die Massage ist an die Akupunktur (Nadelstich-Technik) der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) …