Tragbare Massageliege: Leicht transportable Liegefläche

Tragbare MassageliegeEine Tragbare Massageliege ist eine leicht transportfähige „Arbeitsfläche“ für einen Masseur. Sie kann alternativ zu einer stationären Massageliege für die meisten Massagen verwendet werden. Durch ihr leichtes Gewicht und einen kompakten Zusammenbau wird sie häufig für Hausbesuche verwendet.

Tragbare Massageliegen eignen sich, ebenso wie stationäre Modelle, für die meisten Teilkörper- und Ganzkörpermassagen. Die Liegefläche ist häufig mit einer wasserabweisenden Beschichtung (z. B. aus PU) ausgestattet. Zubehör und weitere Ausstattung sind jedoch begrenzt vorhanden.

Unterschied zu anderen Massageflächen

Stationäre Massageliegen
Mehrere Stationäre Massageliegen

Eine Tragbare Massageliege kann ohne großen Aufwand zusammengeklappt und transportiert werden. Sie unterscheidet sich in Konstruktion und Gewicht von stationären Massageliegen.

Eine Tragbare Massageliege zeichnet sich vor allem durch ihr geringes Gewicht und die platzsparende Verstaumöglichkeit aus. So bestehen tragbare Liegen häufig aus Aluminium oder leichtem Holz. Stationäre Massageliegen sind hingegen massiver und dadurch auch standfester.

Die Ausstattung einer Tragbaren Massageliege kann unterschiedlich ausfallen. Etwas aufwändigere Modelle verfügen über eine gepolsterte und beschichtete Liegefläche, sowie Kopfstützen und separate Ablageflächen für die Hände.

Tragbare, Mobile Massageliegen | Massage-Expert Shop

Die technische Ausstattung ist hingegen begrenzt. So können tragbare Liegen meist nur manuell höhenverstellt werden.

Noch kompakter sind Massagestühle, welche meist ebenfalls transportiert werden können. Im Gegensatz zur Massageliege eignen sie sich jedoch aufgrund der besonderen Körperposition des Massageempfängers nur zur Massage von Nacken, Schultern und Rücken.

Verwendung

Wellness-Massage
Wellness-Massage Nahruhe

Tragbare Massageliegen eignen sich vor allem für einen flexiblen Massageeinsatz. Sie können sowohl für den Privatgebrauch als auch von ausgebildeten Masseuren genutzt werden.

Masseure nutzen Tragbare Massageliegen beispielsweise für Hausbesuche oder auf Reisen. Dadurch kann der Masseur auf Kundenwünsche eingehen und dennoch überall komfortabel massieren.

Im privaten Bereich werden Tragbare Massageliegen auch als Alternative zu stationären Liegen verwendet. Vor allem Personen mit wenig Platzangebot können solche Liegen nach der Massage wieder verstauen.

MZ

Autor:

Ähnliche Beiträge