Massage-Video: Film mit Durchführung einer Hautstimulation

Massage-Video
Massage-Video mit Buch

Ein Massage-Video ist ein Film, bei dem Informationen oder Durchführungen einer Gewebestimulation anschaulich dargestellt werden. Gezeigt wird häufig eine visuelle Massageanleitung für Laien oder auch ausgebildete Masseure.

Bei einem Massage-Video handelt es sich um ein aktustisch-visuelles Medium in diversen Formaten. Somit kann es den Informationsgehalt eines Massage-Buchs und die gezeigte Praxis in einem Massage-Kurs miteinander verbinden.

Massage-Videos | Massage-Expert Shop

Häufig sind Massage-Videos in Form von DVDs (früher auch Videokassetten) oder Videoclips im Internet verfügbar. Heutzutage lassen sich auf diversen Videoplattformen zahlreiche nicht-kommerzielle Massage-Videos kostenfrei ansehen. Im Vergleich zu verkäuflichen Massage-DVDs kann es große Qualitätsunterschiede geben.

In der Regel beinhalten Massage-Videos ausführliche Massageanleitungen und -abläufe. Dadurch können etwa neue Massagen erlernt werden. Doch auch eine Wissenerweiterung für bereits erfahrene Masseur ist mit solchen Videos (je nach Inhalt) möglich.

Unterschiede zu anderen Medien

Massage-Buch
Massage-Buch mit DVD-Anleitung

Ein Massage-Video ist nicht die einzige Form der Massageanleitung oder -erläuterung. Auch andere Medien, wie Massage-Bücher oder Massage-Kurse, können Wissen aus diesem Bereich vermitteln. Ein Massage-Video kann hier als Kombination von beidem gesehen werden.

Massage-Buch

Ein Massage-Buch ist ein rein schriftliches Medium, welches Massagen jedoch sehr umfangreich erläutern kann. Neben der Beschreibung der einzelnen Massagegriffe können solche Bücher auch viele Hintergrundinformationen enthalten. Bilder sorgen zudem für anschauliches Lernen.

Im Gegensatz zum Massage-Video ist ein Massage-Buch in der visuellen Erklärung nicht ganz so detailliert und deutlich. Die Massagebewegungen können nach einer praktischen Vorführung häufig einfacher nachgeahmt werden.

Massage-Kurs

Massage-Kurs
Massage-Kurs mit Massageliegen

Ein Massage-Kurs ist vor allem eine praxisorientierte Maßnahme zur Erlernung von Massagen. Dabei werden jedem Teilnehmer die Massagegriffe erklärt und direkt an einer Person geübt. Der Kursleiter unterstützt dabei die einzelnen Teilnehmer.

Im Gegensatz zu einem Massage-Video ist ein Massage-Kurs meist von einmaliger Dauer und erfordert die aktive Teilnahme in einem Massagestudio oder dem entsprechenden Veranstaltungsort. Das Video kann nach Bedarf immer wieder angeschaut werden. Ein Kurs bietet dem Teilnehmer jedoch einen Ansprechpartner.

Formen von Massage-Videos

Ein Massage-Video ist in unterschiedlicher Form erhältlich. Üblich sind vor allem DVD-Formate oder Internetvideos in Webformaten. Während DVD-Videos gekauft oder geliehen werden, sind viele Online-Videos auch kostenlos anzuschauen.

DVD (und BluRay)

Massage-Videos in DVD-Form sind sehr geläufig, jedoch meist auch kostenpflichtig. Sie können sowohl an unerfahrene Massageanfänger, wie auch an vorgebildete Masseure gerichtet sein. Sie beinhalten häufig ein Menü, welches diverse Aspekte der Massage vorstellt.

Massage-Videos | Massage-Expert Shop

Für ein Massage-Video in DVD-Form ist ein DVD-Player oder ein Computer mit DVD-Laufwerk notwendig.

Online-Videos

Ein Massage-Video kann auch frei zugänglich auf diversen Internetseiten angeboten werden. So sind beispielsweise Massageanleitungen oder -vorführungen bei Videoportalen wie etwa Youtube zu finden oder bei Portalen und Onlineshops aus dem Massagebereich. Die Qualität solcher Massage-Videos kann dabei stark variieren.

Typische Inhalte von Massage-Videos

Ein Massage-Video kann ganz unterschiedliche Inhalte haben und diverse Themen oder Schwerpunkte behandeln. In den meisten Fällen enthält es eine Massageanleitung, sowie weitere Tipps und Informationen rund um diese.

Anschauliche Massagevorführung

Medizinische Massage
Medizinische Massage bei einer Frau

Die Massageanleitung wird häufig in Form einer Massagevorführung veranschaulicht. Dabei massiert eine Person in langsamen und erklärenden Schritten eine andere. Der Massierende erklärt dabei seine Massagegriffe, welche beispielsweise aus diversen Blickwinkeln gezeigt werden.

Je nach Massage kann die Anleitung in Teilschritten oder auch in kompletter Durchführung abgespielt werden.

Hintergrundinformationen

Zu den Hintergrundinformationen eines Massage-Videos können beispielsweise Massagewirkung, Vorbereitung oder auch Kontraindikationen gehören. Hier können die zusätzlichen Informationen von der Zielgruppe des Videos abhängen. Videos für Auszubildende enthalten häufig anderes Wissen als Videos für Laien.

Verwendung

Je nach Inhalt werden Massage-Videos für verschiedene Zwecke angesehen und genutzt. Häufig nutzen sie jedoch der Vermittlung von Massagen. Als visuelle Anleitung dienen sie vielen Interessierten als Alternative zum Massage-Buch oder einem Massage-Kurs.

Massageweiterbildung

Massage-SeminarMassage-Videos können auch Themen zur Weiterbildung für bereits erfahrene Masseure beinhalten. Diese können etwa im Rahmen von Fortbildungskursen angeschaut werden und dienen nicht nur Masseuren, sondern teilweise auch Physiotherapeuten, Heilpraktikern oder Kosmetikern.

Massage lernen

Häufig sind Massage-Videos für Anleitungen so konzipiert, dass die jeweilige Massage schnell erlernt werden kann. Die Kombination aus Erklärung und direkter Vorführung erleichtert das Nachahmen der Massagegriffe.

MZ

Autor:

Ähnliche Beiträge