Massagegeräte für die automatische Selbstmassage und Partnermassage

Massagegerät, Handgerät von Beurer
Der Massagegerät von Beurer wird in die Hand genommen und über den Körper geführt. Es eignet sich zur Selbstmassage und Partnermassage

Massagegeräte werden als Hilfsmittel bei der Durchführung einer Massage verwendet. Ihre Form und ihre (elektrischen) Funktionen erleichtern dem Masseur das Arbeiten und verhelfen zu einer wirkungsvolleren Massage.

Massagegeräte sind die ideale Lösung für die Selbstmassage: entlegene Körperstellen können bequem erreicht werden und auf fremde Hilfe ist nicht notwendig. Einige Massagegeräte werden speziell für die Selbstmassage konzipiert. Sie können mit einer Ferbedienung gesteuert oder sogar individuell programmiert werden.

Einen professionellen Masseur können Massageräte zwar nicht ersetzen aber dennoch für angenehme Entspannung sorgen.

Massagegeräte für alle Körperzonen – Kategorisierung der Geräte

Die folgende Kategorisierung soll Ihnen einen ersten Blick über die riesige Vielfalt der Massagegeräte geben. Es gibt noch weitere Dimensionen, die wir nicht beleuchten, weil es an dieser Stelle nicht zweckhaft wäre.

Massagestuhl
Massagestuhl bei der Ausführung einer Nackenmassage

Massagegeräte können zunächst nach den erreichbaren Körperzonen unterschieden werden – von Kopf bis Fuß:

  • Kopfmassagegeräte
  • Nackenmassagegeräte
  • Rückenmassagegeräte
  • Beinmassagegeräte
  • Wadenmassagegeräte
  • Fußmassagegeräte

Eine weitere Kategorisierung gelingt durch die Unterscheidung zwischen Massagegeräten mit und ohne elektrische Funktionen.

Außerdem kann eine Unterteilung nach der Massagetechnik vorgenommen werden:

Zu guter letzt werden Massagegeräte häufig nach ihrer Anwendungsform kategorisiert. So gibt es Massagematten zum Drauflegen, Sitzauflagen, Massagekissen und Handgeräte für die manuelle Massage.

Wichtige Massagefunktionen und Eigenschaften der Massagegeräte

Massageauflage, Sitzauflage
Eine Frau entspannt mit einer Massageauflage bzw. Sitzauflage auf dem Sofa zu Hause

Im vorherigen Absatz stehen schon sämtliche Massagetechniken, die Massagegeräte nachahmen können – natürlich je Gerät unterschiedlich. Zusätzlichen bieten viele Massageauflagen eine Wärmefunktion (Wärmemassage) und Infrarotlicht. Einige Modelle können auch Musik abspielen.

Als besonders effektiv gelten die Shiatsu-Massage, die punktuelle Massage und die Druckpunktmassage. Die Vibrationsmassage und die Klopfmassage werden selbst in einfachsten Geräten umgesetzt – über die Effektivität gibt es geteilte Meinungen bei den Anwendern.

Shiatsu Sitzauflage von Beurer
Diese Sitzauflage von Beurer ahmt die Shiatsu-Massage effektiv nach. Die Massageauflage kann auf dem Stuhl oder flach z. B. auf einem Sofa platziert werden und spendet so jederzeit wohltuende Entspannung. Bei dem Gerät handelt es sich um das MG 190. Es kann mit einer Fernbedienung gesteuert werden.

Für die Selbstmassage sollte das Massagegerät unbedingt eine Fernbedienung oder eine einstellbares Massageprogramm verfügen, denn sonst ist lediglich eine aktive Selbstmassage möglich.

In dem Bild rechts sehen Sie eine Sitzauflage mit Fernbedienung. Diese Geräte werden häufig auf den Bürostuhl gelegt, um zwischendurch für eine Entspannungspause sorgen zu können.

Entspannung für die ganze Familie

Massagegeräte eignen sich für die ganze Familie. Eltern massieren sich gegenseitig, die Kinder die Eltern und anders herum. Und wenn einmal niemand sonst da ist, verhilft die Selbstmassage zur Entspannung.

Eltern können ihre Kleinen mit dem Massagegerät verwöhnen, wenn diese beispielsweise krank sind oder einfach besonders viel Zuneigung und Entspannung gebrauchen könnten.

Shiatsu-Massage mit Massagegeräten

Shiatsu Sitzauflage
Eine Shiatsu Sitzauflage ahmt die Fingerdruckmassage wie abgebildet nach. Es wird der komplette Rücken massiert.

Besonders entspannend und effektiv ist eine Shiatsu-Massage (shi = Finger, atsu = Druck) des Rückens. Es handelt sich dabei um eine eine in Japan entwickelte Form der Körpertherapie, die aus der traditionellen chinesischen Medizin (Tuina) hervorgegangen ist. Die Shiatsu-Massage beinhaltet eine entspannende und druckvolle Massage mit Fingern, Daumen oder Handflächen.

Heutige Massagegeräte ahmen die Bewegungen der Shiatsu-Massage mit Hilfe der rotierenden Massageköpfe effektiv nach. Es gibt Massageauflagen und -stühle bei denen der ganze Rücken massiert wird.

Massagegeräte als besondere Geschenkidee

Massagegeräte sind eine tolle Geschenkidee: sie eignen sich für Mann, Frau und Kind, sorgen immer wieder für Entspannung und es ist für jeden Geldbeutel etwas dabei.

Massagegeräte | Massage-Expert Shop

Massagegeräte sorgen immer für ein Lächeln und zeigen dem Beschenkten, dass einem selbst sein Wohlergehen wichtig ist und dass die Mitmenschen dieses ernst nehmen. Man schenkt nicht nur einen materiellen Gegenstand, sondern eine ganze Menge schöner, erholsamer Stunden, die Körper und Seele guttun.

Mit einem Massagegerät verschenken Sie Wohlbefinden auf Abruf. Der beschenkte wird sich bei jeder Anwendung gerne an Sie erinnern. 😉

MH

Autor:

Ähnliche Beiträge

Massageschaum für entspannende Momente

Im Anschluss an einen hektischen Tag im Job gibt es für viele nichts Schöneres, als sich mit einer wohltuenden Massage verwöhnen zu lassen. Idealerweise geht …