Vorzüge und Besonderheiten von Klangmassageliegen

Mit einer Klangmassageliege werden perfekte Voraussetzungen für eine professionelle Massage geschaffen

KlangmassageliegeWenn Sie Ihr Portfolio um Klangmassagen erweitern wollen, kommen Sie nicht um eine Klangmassageliege herum. Es handelt sich um speziell angefertigte Massagetische, welche auf die Anforderungen von Klangmassagen konzipiert werden.

Notwendigkeit zum Kauf einer Klangmassageliege

Klangmassage in Rückenlage - Anspielen einer HerzschaleKlangmassagen können bis zu einem gewissen Grad auch ohne Klangliege durchgeführt werden. Wenn Sie über ein Körpermonochord, einige Klangschalen und eine herkömmliche Liege verfügen, können Klangschalenmassagen im kleinen Rahmen durchgeführt werden.

Für Masseure, ergeben sich jedoch wesentlich mehr Möglichkeiten, wenn Sie auf dieses spezielle Hilfsmittel zurückgreifen. Dadurch kann die Qualität von Klangmassagen spürbar verbessert werden.

 

Besonderheiten

Kopfteil einer KlangmassageliegeBei einer Klangmassageliege stehen meistens zahlreiche Ablagemöglichkeiten für Klanginstrumente zur Verfügung.

Die Produkte werden aus speziellem Holz hergestellt, was für eine optimale Klangübertragung sorgt.

Darüber hinaus lassen sich einige Klangmassageliegen besonders niedrig einstellen, was auch eine Arbeit am Boden möglich macht.

Klangmassageliegen online kaufen | Mein-Therapiebedarf Shop

Kaufempfehlung bei Spezialisierung

Klangmassage in RückenlageSo bieten Sie Ihren Massagegästen die besten Rahmenbedingungen für eine rundum gelungene Massage. Wenn Sie sich auf den Klangmassagebereich spezialisieren wollen, ist die Anschaffung einer speziell dafür konzipierten Liege empfehlenswert.

Fazit

Eine spezielle Liege für Klangmassagen verschafft Ihnen Zutritt zur vielfältigen Welt der Massage mit Klängen. Diese lebt vom flexiblen Einsatz verschiedener Instrumente.

Wer Klangmassagen regelmäßig und professionell durchführen will, wird die Qualität und den Komfort des Produktes sehr zu schätzen wissen.

Beitrag weiterempfehlen

Autor:

Ähnliche Beiträge