Mandelöl in Bio-Qualität im Produkttest

Mandelöl in Bio-Qualität
Mandelöl in Bio-Qualität von Massage-Expert. Hier in einer 250 ml PET-Flasche

Dieses Mal teste ich das Mandelöl in Bio-Qualität von Massage-Expert für Sie. Die Massagecreme aus dem vorherigen Produkttest war aufgebraucht und so musste natürlich wieder etwas Neues her. :-)

Wie immer ging es sehr schnell mit der Lieferung. Das erwähne ich wohl zukünftig nicht mehr – ist einfach Standard bei Massage-Expert.

Produktverpackung

Geliefert wird das Bio-Mandelöl in einem Karton – zusammen mit anderen bestellten Produkten. Es wird kein extra Pappkarton verwendet. Ein kleiner Extra-Karton wäre vielleicht schön, wenn man das Öl verschenken möchte. Aber der Umwelt zuliebe ist das meines Erachtens in Ordnung.

In einer weißen PET-Flasche befindet sich das Mandelöl. Dadurch werden die Inhaltsstoffe vor Licht geschützt.

Die Flasche hat einen Dosierverschluss, mit dem das Öl herausgetropft oder in einem Strahl herausgepresst werden kann. Dadurch lässt sich die Menge sehr schnell und komfortabel bestimmen – so war es bei jedem meiner bisherigen Verwendungen des Mandelöls.

Eigenschaften des Mandelöls laut Beschreibung

Erste Pressung
Erste Pressung bedeutet, dass ein Öl aus erstmaliger mechanischer Pressung gewonnenen wurde. Erste Pressung schließt eine Raffination aus.

Das Mandelöl hat eine Bio-Qualität aus 1. Kaltpressung. Es ist rein pflanzlich, ohne Zusatzstoffe.

Aufgrund der hohen Qualität eignet es sich sogar für Babys.

Das Öl eignet sich laut Beschreibung auch für sehr empfindliche und trockene Haut – ein Grund, warum ich es bestellt habe.

Das Bio-Mandelöl bei der Massage

Durch den Verschluss ist die Menge leicht dosierbar und es schwappt nicht einfach mal zu viel aus der Flasche. Es können wahlweise nur wenige Tropfen oder gleich eine ganze Hand voll entnommen werden.

Für den ersten Test, der auch im Video zu sehen ist, habe ich nur wenige Tropfen entnommen, um gleichzeitig die Ergiebigkeit zu testen. Nun also das Video zum Produkttest:

Das Mandelöl ist relativ flüssig und lässt sich somit schnell auf der Haut verteilen. Ich habe im Test meinen rechten Arm mit weniger als 10 Tropfen fast vollständig mit dem Öl einreiben können.

Die Massage mit dem Öl fühlt sich sehr angenehm an: die Hand gleitet spielend einfach über die Haut und es entsteht durch die Reibung eine angenehme Wärme. Noch schöner wäre natürlich gewesen, wenn ich massiert worden wäre – aber mein Freund hat ja schon die Kamera bedient. 😉

Mandeln für Mandelöl
Mandeln für die Herstellung von Mandelöl

Nachdem das Bio-Mandelöl verteilt war, habe ich einmal daran geschnuppert. Ehrlich gesagt, riecht das Öl nach nichts, eventuell ganz leicht muffig, ob so nun Mandeln riechen, kann ich nicht wirklich sagen. Beim Massieren stört der Geruch aber nicht weiter.

Um zu sehen wie ergiebig das Öl ist, habe ich immer weiter massiert. Die besagten ca. 10 Tropen Bio-Mandelöl reichten für ca. 5 Minuten aus. Im Vergleich mit anderen Erfahrungen ein sehr guter Wert – vor allem, weil ja fast der gesamte Arm damit massiert wurde!

Bio-Mandelöl | Massage-Expert Shop

Meine Haut ist relativ trocken und daher kaufe ich Produkte, die meine Haut mit Feuchtigkeit versorgen. Im Test hat meine Haut das Bio-Mandelöl sehr gut vertragen. Nach der Massage war die Haut spiegelglatt und samtweich – im Prinzip so, wie es die Produktbeschreibung versprochen hatte. Selbst am Abend, also fast 10 Stunden nach dem Test, spürte man noch, dass die Haut mit dem Bio-Mandelöl gepflegt worden war.

Das Mandelöl lässt sich auch sehr gut auf Rücken und Co. verteilen und was ich besonders gut finde, es zieht nur sehr langsam in die Haut ein, weshalb mein Freund mich mit wenig Öl sehr lange massieren konnte – was ihm gar nicht mal so recht war 😀

Mein Fazit zum Bio-Mandelöl von Massage-Expert

Mein neues Mandelöl ist auf jeden Fall eine Alternative zur Massagecreme und wir werden sicherlich auch beim nächsten Mal auf Öl zurückgreifen, dann aber in einer anderen Duftrichtung. 😉

  • Verpackung: gut
  • Dosierung: sehr gut
  • Gleitfähigkeit: sehr gut
  • Ergiebigkeit: sehr gut
  • Duft: könnte intensiver sein

Den Duft kann man natürlich auch selber bestimmen, in dem man zum Basisöl noch ätherisches Öl hinzu gibt.

Beitrag weiterempfehlen

MH

Autor:

Ähnliche Beiträge