Zubehör für Massageliegen – Was ist wichtig?

Zubehör für Massageliegen
Zubehör für Massageliegen erleichtert die Arbeit, optimiert den Komfort und sorgt für eine hygienische Behandlung.

Zubehör für Massageliegen erleichtert die Arbeit, optimiert den Komfort und sorgt für eine hygienische Behandlung. Das ist unabhängig vom Modell der Massageliege – mobil oder stationär.

Wir empfehlen vor allem die im Folgenden vorgestellten Zubehörprodukte für Massageliegen in Augenschein zu nehmen:

  • Liegenbezüge aus Baumwolle
  • Wärmeunterbetten und Heizkissen
  • Reinigungs- und Desinfektionsmittel
  • Hygienische Bezüge aus Vlies oder Papier
  • Lagerungsmaterial wie Polster und Kissen

Liegenbezüge aus Baumwolle

Liegenbezug aus Baumwolle
Liegenbezug aus Baumwolle als Spannbezug

Liegenbezüge aus Baumwolle schonen das Obermaterial der Massageliege, sorgen für Sauberkeit und ein warmes Gefühl für den Klienten, gleich zu Beginn der Massage.

Wir empfehlen, auf einen Spannbezug zurück zu greifen, da dieser nicht verrutscht und keine drückenden Falten entstehen.

Liegenbezüge gibt es für die Liegefläche und sämtliche Zubehörteile wie Kopfstütze und Armpolster.

Wärmeunterbetten und Heizkissen

Wenn Sie Ihrem Massagegast noch mehr Wärme bieten möchten, empfiehlt sich der Kauf eines Wärmeunterbetts und eines Heizkissens. Massageliegen fühlen sich durch das Obermaterial kalt an – weniger kalt natürlich, wenn bereits ein Baumwollbezug darauf liegt (siehe oben).

Zubehör für Massageliegen | Massage-Expert Shop

Bei Wellnessmassage kommt es auf sehr viel Wärme an, damit der Massagegast entspannen kann. Durch ein Wärmeunterbett und ein Heizkissen wird permanent wird viel Wärme gesorgt.

Hygienische Bezüge aus Vlies oder Papier

Spannbezug aus Vlies
Spannbezug aus Vlies hält die Massageliege sauber und sorgt für Hygiene

Vliesbezüge sorgen für eine ausgezeichnete Hygiene. Gerade wenn Sie mit viel Öl arbeiten gehören hygienische Einmalprodukte einfach zu einer professionellen Massage dazu.
Vliesbezüge gibt es als ölabweisende und ölfeste Qualität. Nur die ölfeste Qualität lässt tatsächlich kein Öl hindurch – auch nicht bei längeren Massagen mit viel Öl.

Papierrolle einer Massageliege
Eine Papierrolle sorgt für Frische und Hygiene.

Wenn nicht so häufig oder mit weniger Massageöl gearbeitet wird, empfiehlt sich der Kauf eines Papierrollenhalters mit entsprechendem Zubehör, den passenden Papierrollen. Diese lassen sich schnell abrollen und so ist die Massageliege bei jeder Behandlung frisch und einladend.

Reinigungs- und Desinfektionsmittel

Auch bei diesem Zubehör für Massageliegen geht es vor allem um eine einwandfreie Hygiene. Spezielle Reinigungsmittel greifen den Liegenbezug nicht an.

Reinigungsmittel und Desinfektionsmittel werden zum Beispiel von CosiMed angeboten.

Lagerungshilfen

Massageliege mit Polster
Massageliege und Polster dienen der optimalen Lagerung des Massagegastes

Knierollen, Halbrollen und andere Polster bringen den Massagegast in eine optimale Position. Dies erhöht den Komfort und erleichter das Arbeiten für den Masseur.

Die Lagerungshilfen sollten, wie die Liege auch, möglichst strapazierfähig oder sogar ölabweisend sein. Als Obermaterial mit diesen Eigenschaften hat sich vor allem PU etabliert.

MH

Autor:

Ähnliche Beiträge

Zubehör für die Kräuterstempelmassage

Spezielles Zubehör für die Kräuterstempelmassage sind die Kräuterstempel und ein passendes Wärmegerät. Nach Möglichkeit sollte das Massageöl auf die Kräuter abgestimmt werden – ein neutrales …

Anforderungen an Massageliegen

Eine Massageliege wird bei Massagen als Liegefläche für den Klienten verwendet. In der Regel bietet eine Massageliege diverse Einstellmöglichkeiten, die die Behandlung erleichtern und den …