Anti-Cellulite Massagezubehör kaufen – wirkungsvolle Tipps

Cellulite Massagegerät CM 50 von Beurer
Eine Frau massiert ihr rechtes Bein mit dem Cellulite Massagegerät CM 50 von Beurer

In regelmäßigen Abständen kommen neue Produkte und so genannte „Wundermittel“ gegen Cellulite auf den Markt. Die Wirksamkeit all der neuen und teilweise exotischen Inhaltsstoffe ist häufig wissenschaftlich nicht erwiesen.

Vertrauen Sie also nicht reinen Werbesprüchen. Cellulite und ihre Behandlung ist mittlerweile gut erforscht und erprobt. So können heute wirklich hilfreiche Produkte und Inhaltsstoffe empfohlen werden.

Behandeln Sie Cellulite ganzheitlich

Bei der Wahl der geeigneten Anti-Cellulite Massageprodukte sollten Sie einige Dinge beachten. Cellulite ist das Resultat einer geschwächten Bindehaut. Verlassen Sie sich also nicht nur auf ausgeklügelte Cremes. Die lokale Anwendung kann nur dann wirken, wenn das Bindegewebe insgesamt behandelt wird. Beachten Sie daher folgendes:

Ätherisches Öl wird für die Massage oder die Aromatherpie gemischtKombinieren Sie Gewebsmassagen mit Anti-Cellulite Ölen oder CremesAchten Sie auf eine zusätzliche Gewichtsreduktion. Achten Sie auf gesunde und frische Ernährung

Inhaltsstoffe mit nachgewiesener Wirkung

Es gibt derzeit zwei nachgewiesene Wirkstoffe, die beim Kampf gegen Cellulite empfohlen werden: Retinol und Koffein. Beide Stoffe sind gut erforscht. So hat Koffein eine fettreduzierende Wirkung, während Retinol das kollagene Bindegewebe aufbauen kann. (1)

In der Naturheilkunde werden zudem bestimmte ätherische Öle zur Cellulite-Behandlung empfohlen. So soll Rosmarinöl die Durchblutung der Haut fördern und Grapefruitöl zusätzlich das Lymphsystem anregen. Weitere ätherische Öl mit ähnlicher Wirkung sind Geraniumöl, Wacholderöl und Zitronenöl. (2)

Cellulite Massageöl selbstgemacht

Massageöl als Gleitmittel
Massageöl dient vor allem als Gleitmittel bei der Massage. Es macht eine flüssige, entspannende Massagebewegung erst möglich.

Mit einfachen Mittel und wenig Kosten können Sie sich Ihr eigenes Anti-Cellulite Massageöl herstellen. Sie benötigen lediglich ein Basisöl und ein bis drei ätherische Öl mit spezieller Wirkung.

Geben Sie auf 100 ml Basisöl 5 bis 10 Tropfen des ätherischen Öls und mischen Sie gut durch. Seien Sie jedoch sparsam mit den Zitrusölen. Hier reichen wenige Tropfen aus, da die Haut sonst gereizt werden könnte. Als Basisöl können Sie Jojobaöl, Mandelöl oder Sesamöl verwenden. Letzteres hat wärmende Eigenschaften und ist daher empfehlenswert bei Cellulite.

Handliche Massagegeräte gegen Cellulite

Cellulite Massagegerät CM 50 von Beurer
Cellulite Massagegerät CM 50 von Beurer für die Selbstmassage

Die Kombination aus Massageöl und Anti-Cellulite Massage ist zwar sehr wirkungsvoll, aber vielleicht nicht immer praktikabel. Wenn Sie das Massieren zu anstrengend oder aufwändig finden, dann probieren Sie es doch mit Anti-Celluite Massagegeräten. Diese haben zwei Vorteile:

Sie müssen nicht selber massieren, erhalten dennoch den selben EffektSie sparen sich das Ölen und Cremen

Für unterwegs oder zwischendurch sind Anti-Cellulite Massagegeräte in jedem Fall eine praktische Alternative. Mittlerweile werden dafür die verschiedensten Techniken kombiniert. Geräte mit Infrarot-Warme durchbluten verstärkt das Gewebe, während Geräte mit Noppen auch die tiefen Hautschichten stimulieren.

Massagegeräte | Massage-Expert Shop

Wenn Sie genug Zeit haben, dann gönnen Sie sich eine zusätzlich Massageöl-Behandlung. Der doppelte Effekt ist nicht zu unterschätzen.


Quellenverzeichnis

  1. pharmazeutische-zeitung.de: Neue Methoden gegen Cellulite, abgerufen am 23.04.2012
  2. Werner, Monika; Braunschweig, Ruth von: Praxis Aromatherapie, 1. Aufl., Stuttgart, Haug.
MZ

Autor:

Ähnliche Beiträge

Lagerungshilfe für Komfort in diversen Körperlagen

Mit der Lagerungshilfe werden Behandlungen in diversen Körperlagen für Patient und Masseur gleichermaßen angenehmer. Die verschiedenen Ausführungen bieten eine optimierte Positionierung für den Empfänger, weshalb …

Aprikosenkernöl mit milder Zusammensetzung

Aprikosenkernöl zeichnet sich durch seine milde Zusammensetzung aus und kann dadurch vielseitig genutzt werden. Es wird vor allem in der Gesichtpflege sowie bei Massagen und …