Qi-Massage: Stimulation der feinsinnlichen Kräfte im Körper

Qi-MassageEine Qi-Massage ist eine Körperstimulation, welche die feinsinnlichen Kräfte im Körper zu berücksichtigen versucht. Sie ist an das Medizinsystem des asiatischen Raums angelehnt. Qi steht dabei für Lebensenergie.

Die Qi-Massage nutzt vor allem die Prinzipien der chinesischen Meridianlehre und kann als Ganzkörpermassage oder lokale Stimulation von bestimmten Energiepunkten erfolgen. So enthält sie etwa Elemente der Akupressur oder der Thaimassage.

Im Wellnessbereich kann eine Qi-Massage etwa bei Verspannungen, Stresszuständen oder Störungen von inneren Organen zum Einsatz kommen.

Definition und Unterschied

Klassische Massage
Klassische Massage an der Wade

Die Bezeichnung Qi-Massage kann für unterschiedliche Massagen stehen, welche die asiatische Lebensenergie nutzen. Der Begriff meint somit keine bestimmte Massage, wird teilweise jedoch synonym für Energiemassage, Akupressur, Thaimassage oder Chinesische Massage genutzt.

Als Qi wird vor allem die Lebensenergie der Traditionellen Chinesischen Medizin verstanden. Die Qi-Massage kann diese Energie demnach stimulieren oder beeinflussen.

Zu unterscheiden ist die Qi-Massage demnach von physischen Massagen, die sich vor allem auf die Gewebestimulation beschränken. Dazu gehört etwa die Klassische Massage, welche verschiedene Massagegriffe zur Behandlung der Muskulatur nutzt.

Verwendung der Qi-Massage

Akupressur
Akupressur an der Stirn

Eine Qi-Massage kann für unterschiedliche Zwecke verwendet werden. Sie ist vor allem im Bereich der Wellnessmassagen bekannt, kann jedoch auch im Rahmen einer Behandlung nach der TCM erfolgen.

Als Wellnessmassage wird die Qi-Massage vor allem zur Entspannung und Erholung verwendet. Je nach Massageart, kann sie auch zur Behandlung von Rückenverspannungen genutzt werden. Hier dient sie vor allem der Prävention bei allgemein gesunden Personen.

Massage-Anleitungen | Massage-Expert Shop

Aus Sicht der Asiatischen Medizin kann eine Massagebehandlung der Lebensenergie und der Meridiane noch weitere Effekte haben. Je nach Massagelehre kann beispielsweise Einfluss auf den Energiezustand genommen werden. Reflektorische Reize zu inneren Organen sind auch möglich.

Massageformen und Hilfsmittel

Massagestab
Massagestab aus Holz

Eine Qi-Massage kann auf unterschiedliche Weise erfolgen. Üblich sind Druckmassagen an bestimmten energetischen Punkten oder auch Hilfsmittel, welche die energetische Stimulation unterstützen können.

Die Behandlung der Meridiane und darauf liegender Energiepunkte nimmt häufig eine wichtige Rolle ein. Auf diese Weise versucht der Masseur möglich Energieblockaden zu lösen und das jeweilige Organ des Meridians zu beeinflussen.

Eine Druckmassage kann auch bei einem locker gekleideten Massageempfänger erfolgen und wird dann häufig mit umfassenden Dehnungen ergänzt. Eine Ölmassage mit punktuellen Stimulationen ist auch möglich. Statt der Hände können hier Massagesteine oder Griffel genutzt werden.

MZ

Autor:

Ähnliche Beiträge