PINO Pharmazeutische Präparate GmbH: Unternehmen in Deutschland

PINO Pharmazeutische Präparate GmbHDie PINO Pharmazeutische Präparate GmbH ist eine Firma aus Deutschland, die Zubehör und Produkte für den Massage– und Therapiebereich herstellt. Das Unternehmen vertreibt diverse eigene Linien und richtet sich vor allem an professionelle Kunden, nicht an Wiederverkäufer.

Die Pino GmbH ist für ihre Qualität „Made in Germany“ bekannt und Marktführer im Bedarf für die physikalische Therapie. Ursprünglich stellte die Firma ätherische Ölen und Arzneien für Bäder her. Heute gehört das Unternehmen zur Familie Schwarzkopf.

Die Produktvielfalt von Pino umfasst fünf eigene Marken für die Bereiche Massage, Kinesiologie, Pflege und Therapie. Masseure und Therapeuten können die Produkte sowie Ausstattungen über den eigenen Onlineshop bestellen.

Für Privatkunden bietet die Pino GmbH zudem einen kompakten Onlineshop mit reduziertem Sortiment sowie Marken anderer Hersteller.

Entstehungsgeschichte

Ätherisches Öl
Ätherisches Öl aus Lavendel

Die PINO Pharmazeutische Präparate GmbH wurde als Familienunternehmen aufgebaut und blickt heute auf eine über 100-jährige Geschichte zurück. Das Unternehmen kommt aus Deutschland und hat seinen Sitz heute in Hamburg.

Die Pino GmbH wurde 1904 in Schopfloch von Michael Herbstreith gegründet. Bekannt wurde das Unternehmen vor allem für seine Ätherischen Öle. Ab 1929 wurden Schaumbäder und Massagemittel ergänzt. (1)

Die Sortimentserweiterung erfolgte 1967 mit den ersten Moorpackungen aus frischem Torf. Eine weitere Linie mit natürlichen Produkten wurde unter der Bezeichnung Natural Spa Therapy nach der Übernahme durch die Familie Schwarzkopf 1994 eingeführt. (1)

Seit 2005 werden Naturkosmetik Massageöle hergestellt. Diese zeichnen sich durch natürliche Inhaltsstoffe aus. Ein Jahr später kamen die Kinesiologie-Tapes für den Therapie- und Sportbereich dazu. (1)

Angebot von PINO Pharmazeutische Präparate GmbH

Massage-Creme
Massage-Creme auf der Schulter

Das Angebot der PINO Pharmazeutische Präparate GmbH ist mit der Entwicklung des Unternehmens gewachsen. Die Produktpalette umfasst heute Massagebedarf, Therapiebedarf und Pflegebedarf. Das vollständige Angebot richtet sich an Therapeuten und Masseure.

Profis aus dem Massage- oder Therapiebereich finden bei der Pino GmbH ein vielseitiges Angebot an Gebrauchs- und Verbrauchsbedarf sowie an Zubehör und Ausstattung für die Praxis.

Mit der Marke Liquiderma werden seit 1922 Massageprodukte angeboten. Dazu gehören Massagelotionen, Öle und Massagecremes in den Serien Super Soft, Citro, Thai, Thermo, Basic und Sensitive. Sie entsprechen unterschiedlichen Hautbedürfnissen.

Für den Therapiebereich werden hingegen mit der Marke Pinotape diverse Kinesiologie-Tapes angeboten. Unter Pinotherme sind hingegen Fango- und Moorpackungen zu finden und Pinofit bietet Faszienrollen, Therapiebänder oder etwa Balance-Pads.

Ferner können bei der PINO Pharmazeutische Präparate GmbH auch Produkte anderer Marken wie etwa Togu, Airex oder Dyn Air bestellt werden.

Philosophie

Made in GermanyDie PINO Pharmazeutische Präparate GmbH legt großen Wert auf die Qualität, Sicherheit und Herstellung seiner Produkte. Dafür werden diverse Vorgaben erfüllt.

Die Produktion der Pino Marken findet in Deutschland statt und trägt somit die Bezeichnung „Made in Germany“. Zudem sind die Produkte nach den Kriterien für Medizinprodukte hergestellt und auch Labor geprüft. Damit sind sie für die professionelle Massage oder Therapie geeignet. (1)

Das Unternehmen nutzt zudem das Qualitätsmanagementsystem ISO 9001:2008. Die Naturkosmetik von Pino GmbH umfasst naturreine Pflegeprodukte, die ohne Tierversuche hergestellt und dermatologisch getestet sind. (1)


Quellenverzeichnis

Pinoshop.de: Über Pino, abgerufen am 8. November 2015.

MZ

Autor:

Ähnliche Beiträge

CALDERA: Wort- / Bildmarke für Massagegeräte

CALDERA ist eine beim Deutschen Patent- und Markenamt (DMPA) eingetragene Wort- / Bildmarke für Massagegeräte und Warmwasserbereiter (Apparate), Warmwassergeräte, Wärmespeicher und Heizungsgeräte. Inhaberin der Marke …