Kopfnote: Duftnote eines ätherischen Öls, die zuerst wahrgenommen wird

Kopfnote
Die Kopfnote ist die Duftnote eines ätherischen Öls oder eines Parfums, die zuerst wahrgenommen wird

Die Kopfnote ist eine Duftnote eines ätherischen Öls oder Parfums, die als erste wahrgenommen wird. Da die Kopfnote für den ersten Eindruck und somit auch für die Kaufentscheidung wichtig ist, riechen Kopfnoten meist intensiver. (1)

Kopfnote ist von leicht flüchtigen Duftstoffen geprägt. Sie setzte sich aus leichten Duftnoten zusammen, es können aber auch schon Teile von Herznote und Basisnote hindurchdringen. (1)


Quellenverzeichnis

  1. Wikipedia.org: Parfum, abgerufen am 30.05.2012.
MH

Autor:

Ähnliche Beiträge

Druckmassage: Hautstimulation durch Pressen

Eine Druckmassage ist eine Stimulation der Haut durch Pressen. Dabei wird das Gewebe überwiegend durch Finger- oder Handflächendruck behandelt. Diverse Massagen nutzen diese Massagetechnik. Druckmassagen …