Hydrojet-Massage: Stimulation durch Wasserstrahlen

Hydrojet-MassageEine Hydrojet-Massage ist eine Stimulationsform durch Wasserstrahlen auf einer speziellen Liegefläche. Die Massage ist auch als Überwasser-Massage oder Wasserstrahlenmassage bekannt. Die Haut wird dabei nicht nass, da sie durch eine Latexmatte geschützt ist. (Insofern ist unser Titelbild hier etwas irreführend. Wir werden dieses alsbald austauschen.)

Massagegeräte | Massage-Expert Shop

Bei der Hydrojet-Massage handelt es sich um ein großes Massagegerät in Bettform, welches im Inneren durch Druck mehrere Wasserstrahlen erzeugt. Dadurch wird eine Massage ohne fremde Hilfe möglich.

Üblicherweise wird die Hydrojet-Massage von Massage- und Wellnesseinrichtungen angeboten. Die kreisenden Wasserstrahlen können etwa bei Verspannungen helfen. Der Massagedurchgang dauert etwa 10 bis 20 Minuten.

Definition und Unterschied

Hydro-Massage
Hydro-Massage im Wasserbad

Bei einer Hydrojet-Massage erfolgt die Stimulation durch Wasserstrahlen auf indirekte Weise. Dabei handelt es sich um eine Art Wasserbett mit Druckstrahlmassage von unten. Damit ist die Hydrojet-Massage von einer klassischen Massage sowie Unterwassermassage zu unterscheiden.

Mit Hydrojet-Massage ist die Art der Massage oder das Massagegerät selbst gemeint. Dabei handelt es sich jedoch um keine spezielle Marke oder Bauart.

Massagegeräte | Massage-Expert Shop

Die Art der Massage bezieht sich auf die Stimulation durch Wasserstrahlen innerhalb der Wasserbett-Liegefläche. Die Strahlen berühren die gummihafte Liegefläche von unten, sodass der Reiz spürbar ist.

Der grundlegende Unterschied zu anderen Massagen liegt in der indirekten Berührung. Die Hydrojet-Massage kann angekleidet genutzt werden. Weder Wasserstrahlen noch Massagehände oder Öle berühren dabei die Haut.

Verwendung der Hydrojet-Massage

Massage to go
Massage to go mit Massagesesseln

Eine Hydrojet-Massage findet in verschiedenen Bereichen ihre Verwendung. Aufgrund der Größe, des Gewichts und der Kosten des Geräts wird diese Massageform häufig von Massageeinrichtungen angeboten und ist seltener für den Privatgebrauch erhältlich.

Die Hydrojet-Massage kann durch diverse Eigenschaft zur umfassenden Entspannung und Erholung genutzt werden. Die Wasserstrahlen können etwa leichte Verspannungen in den Muskeln lösen und die Wärme des Wassers kann zusätzlich die Durchblutung anregen.

Zum Einsatz kann die Hydrojet-Massage etwa in Massagestudios, Wellnesseinrichtungen oder Sportzentren kommen. Dort kann sie als kurze Massage-to-go dienen oder als entspannende Behandlung vor oder nach weiteren Anwendungen vorkommen.

Massagegerät und Ablauf

Wellnessbereich
Wellnessbereich mit Pool

Eine Hydrojet-Massage wird mit einem speziellen Massagegerät durchgeführt. Die Besonderheit liegt in dem praktischen Massageablauf in angekleidetem Zustand. Intensität und Dauer lassen sich meist individuell einstellen.

Das Gerät für die Hydrojet-Massage besteht aus einem Bett ähnlichen Kasten mit einer mit Wasser gefüllten Liegefläche. Die Oberfläche ist meist aus Latex und so dünn, dass die Wasserstrahlen von unten spürbar sind. Im Inneren befinden sich mehrere Düsen.

Massagegeräte | Massage-Expert Shop

Mittlerweile gibt es viele verschiedene Hersteller für Hydrojet-Massagegeräte. Neben einer Wasserwärmefunktion, sind diverse Stimulationen mit Wasserstrahlen möglich. Der Nutzer legt sich leicht bekleidet auf die Liegefläche und kann durch eine Fernbedienung die Massage steuern.

MZ

Autor:

Ähnliche Beiträge

Cellulite-Massagegerät: Apparat gegen Bindegewebsschwäche

Ein Cellulite-Massagegerät ist ein handlicher Apparat zur äußerlichen Anwendung bei Bindegewebsschwäche. Solche Massagegeräte versuchen durch diverse Techniken die unebene Cellulitehaut zu mindern. Cellulite-Massagegeräte werden meist …