Heilsteinkunde: Lehre um die Eigenschaften von Mineralien

Heilsteinkunde
Heilsteinkunde mit Edelsteinen

Als Heilsteinkunde wird eine esoterische Lehre um die Eigenschaften von Mineralien auf den Menschen bezeichnet. Sie befasst sich mit der Entstehung und den nachgesagten feinstofflichen Schwingungen der jeweiligen Edelsteine. Alternativ wird diese Lehre auch Steinheilkunde genannt.

Einer der Begründer und Entwickler der Heilsteinkunde in Deutschland ist Michael Gienger. Er untersuchte die verschiedenen Kristallstrukturen und -gitter von Edelsteinen und brachte sie mit menschlichen Eigenschaften und Lebensstilen zusammen.

Massagesteine | Massage-Expert Shop

Die in der Heilsteinkunde verwendeten Mineralien können beispielsweise Silikate, Oxide oder Carbonate sein. Nach dieser Lehre werden diese so genannten Heilsteine meist mit Hautkontakt bei diversen Beschwerden eingesetzt.

Definition

Edelsteine
Verschiedene Edelsteine

Die Heilsteinkunde befasst sich mit den feinstofflichen Eigenschaften von Edelsteinen. Diese esoterische Lehre geht davon aus, dass bestimmte Mineralien aufgrund ihrer entstandenen Struktur feine Schwingungen abgeben. Untersucht wird dabei die Wirkung auf den Menschen.

Die Heilsteinkunde befasst sich zudem mit der Herkunft und Entstehung von Edelsteinen. Demnach werden beispielsweise spezielle Kristallsysteme und Mineralklassen bestimmten Lebensstilen und Wesenszügen zugeordnet. Ferner geht die Heilsteinkunde davon aus, dass jeder Heilstein bestimmte Wirkungen auf Körper und Seele haben kann.

Nutzen der Heilsteinkunde

Edelsteinmassage
Edelsteinmassage bei einer Frau

Die Heilsteinkunde wird im Esoterikbereich vor allem zur Linderung oder Behandlung von diversen Beschwerden genutzt. Dazu werden Edelstein auf verschiedenste Weise am Körper angewendet. Neben einfachem Hautkontakt, können auch Edelsteinmassagen oder Edelsteinessenzen genutzt werden.

Nach der Heilsteinkunde können die feinstofflichen Schwingungen der Heilsteine dem Körper helfen wieder ins Gleichgewicht zu kommen. Welche Steine dazu in der Lage sind, erspürt der Anwender meist intuitiv selbst. Zum Einsatz kommen üblicherweise geschliffene Trommelsteine.

MH

Autor:

Ähnliche Beiträge

Massagemusik: eine Massage begleitende Klänge

Massagemusik bezeichnet Klänge, die eine Massage begleiten. Mit Hilfe der Massagemusik soll der Massagegast schneller und tiefer entspannen können. Daher wird häufig auch von Entspannungsmusik …