Fruchtbarkeitsmassage: Massage zur Steigerung der Fruchtbarkeit

Fruchtbarkeitsmassage bei KinderwunschEine Fruchtbarkeitsmassage bezeichnet eine Massage bei unerfülltem Kinderwunsch. (1) Bei dieser speziellen Massageform werden die weiblichen Organe – die Eileiter, die Eierstöcke und die Gebärmutter – durch sanfte Massage durchblutet, entspannt und gestärkt.

Dadurch soll auf psychologischer Ebene zusätzlich der Leidensdruck während der Kinderwunschphase reduziert werden. (2)

Wirkungen der Fruchtbarkeitsmassage

Über die Fruchtbarkeitsmassage wird der Hormonhaushalt reguliert, die Fortpflanzungsorgane gestärkt und die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert. (1)

Fruchtbarkeitsmassage zur Steigerung der FruchtbarkeitZusätzlich wird der Lymphabfluss im Bauch- und Beckenbereich gefördert. (3)

Neben der Vitalisierung der Geschlechts- und Fortpflanzungsorgane kann die Fruchtbarkeitsmassage auch bei weiteren Indikationen eingesetzt werden.

In diesem Zusammenhang sind gynäkologische Beschwerden wie ein unregelmäßiger Zyklus, Bauch- und Menstruationsbeschwerden, Hormonschwankungen und das Prämenstuelle Syndrom (PMS) zu nennen. (4)

Die Kinderwunschmassage ist sowohl als begleitende Therapiemethode im Rahmen einer künstlichen Befruchtung als auch zur Unterstützung einer natürlichen Empfängnis geeignet. (3)

Interaktion von Psyche und Körper

Ausgleichende FruchtbarkeitsmassageDas ganzheitliche Wohlbefinden soll verbessert und dadurch die Chancen auf eine Empfängnis erhöht werden. (1)

Gleiches gilt für die entspannende Effekte auf den Geist, die auf das Loslassen in der Phase des Kinderwunsches abzielen. (2)

Im Fokus steht dabei das Ziel, den eigenen Bauch wieder wahrzunehmen und die Energie aus dem Kopf in die Körpermitte zu lenken.

Während der Fruchtbarkeitsmassage kann die einsetzende Entspannung dazu genutzt werden, die Fähigkeit des Körpers zur Selbstregulation zu aktivieren.

Dank der speziellen Massagetechnik entwickelt sich ein gutes Körpergefühl.

Da das Bauchgefühl bei unerfülltem Kinderwunsch – u. a. aufgrund der Gedanken um Zyklustage oder Behandlungserfolge – leiden kann, können sich daraus physiologische Beschwerden wie eine flache Atmung entwickelt.

In Folge kann die psychologische Anspannung auch zu einem angespannten Bauch führen.

Männer können ebenfalls von einer regelmäßigen Fruchtbarkeits-Massage – beispielsweise bei stressbedingt intensiv schwankenden Spermiogrammen – profitieren. (3)


Quellenverzeichnis

  1. Die-Fruchtbarkeitsmassage.de: Die sanfte Massage zur natürlichen Empfängnis, http://www.die-fruchtbarkeitsmassage.de/die-massage.html, abgerufen am 22. August 2018
  2. AIVILO.at: Fruchtbarkeitsmassage, https://aivilo.at/koerperarbeit/methodenrepertoire/fruchtbarkeitsmassage/, abgerufen am 22. August 2018
  3. Jameda.de: Was ist die Fruchtbarkeits-Massage?, https://www.jameda.de/gesundheit/frauen-schwangerschaft/fruchtbarkeitsmassage/, abgerufen am 22. August 2018
  4. Praxis-Kinderwunsch.de: Fruchtbarkeitsmassage nach Dr. Gowri Motha , https://praxis-kinderwunsch.de/fruchtbarkeitsmassage-2/, abgerufen am 22. August 2018

Autor:

Ähnliche Beiträge