Medizinische Massagen in Wellness-Hotels genießen

Medizinische Massage in einem Wellnesshotel
Medizinische Massage des verspannten Nackenbereichs

Wellness heißt nicht nur Entspannung. Laut Deutschem Wellness-Verband ist Wellness vielmehr „die Anleitung für ein besseres Leben insgesamt.“ Kleine Anwendungen, wie Massagen oder Saunieren, schaffen ein Gefühl dafür, was dem Körper gut tut, was der Körper braucht. In darauf spezialisierten Wellnesshotels sollen sich Urlauber verwöhnen lassen und wenn es nach dem Wellness-Verband geht, die gesunde Lebensart komplett ins Leben integrieren.

Medizinische Massagen in Wellness-Hotels

Medizinische Massage der Waden
Medizinische Massage für bessere Durchblutung der Waden

Ein Schwerpunkt in den Wellness-Hotels sind Medizinische Massagen. Sie verbinden Wellness-Angebote mit medizinischen Leistungen.

Vorrangig werden medizinische Massagen dazu eingesetzt, den Blutdruck eines Patienten zu senken, die Durchblutung zu steigern, Schmerzen zu lindern, für psychische Entspannung zu sorgen, den Zellstoffwechsel zu verbessern, Haut und Bindegewebe zu entspannen sowie zu einer verbesserten Wundheilung des Patiente beizutragen.

Die Medizinische Massage wird auf einer speziellen Massageliege durchgeführt, die dem Gast eine bequeme Liegeposition ermöglichst und dem Masseur einfachen Zugang zu allen Massagebereichen gewährt. Häufig werden zusätzlich Lagerungshilfen eingesetzt.

Viele Wellness-Hotels haben sich auf solche Anwendungen spezialisiert. Nicht zuletzt, weil medizinische Massagen nicht nur auf die schmerzende Körperstelle wirken, sondern auf den ganzen Organismus und schließlich auf die menschliche Psyche. Ein exklusives Wellness-Hotel genießen und zusätzlich einen medizinischen Nutzen daraus ziehen, kommt bei Urlaubern an.

Massagezubehör | Massage-Expert Shop

Neben speziellen Wellness-Hotels legen auch zahlreiche weniger spezialisierte Hotels den Fokus darauf, Beschwerden ihrer Gäste zu lindern – nicht nur mithilfe Medizinischer Massagen. So stehen häufig Rückenschule, Gymnastik und andere Körpertherapien auf dem Programm. Ein deutlicher Hotel-Trend geht in Richtung Prävention: Mit Gesundheitswochen und Ernährungskursen will das Hotelpersonal Gästen helfen, Beschwerden vorzubeugen.

Basiswissen Medizinische Massagen

Wellness-Massage im Nacken
Wellness-Massage im Nacken

Anders als Wellness-Massagen werden medizinische Anwendungen in der Regel von einem Arzt verschrieben. Im Sprachgebrauch wird die medizinische Massage oft auch als klassische oder schwedische Massage bezeichnet.

Unterschieden wird zwischen einer Ganzkörpermassage und einer Teilkörpermassage. Bei Letzterer wird nur ein Körperteil massiert, zum Beispiel nur der Rücken oder nur die Beine.

Dabei setzen die Masseure verschiedene Techniken ein, wie etwa Streichung, Knetung oder Klopfung, die unterschiedliche Wirkungen erzielen. Kneten zum Beispiel soll Verspannungen lösen, bei der Klopfmassage soll die Durchblutung gefördert werden, eine Anwendung auf dem Brustkorb verbessert die Schleimlösung in der Lunge.

MH

Autor:

Ähnliche Beiträge

Ayurvedamassagen bieten mehr als nur Entspannung

Ayurveda wird bereits seit mehreren Tausend Jahren praktiziert und gilt als älteste überlieferte, medizinische Heilkunst. Auch heutzutage wird Ayurveda, insbesondere in Form von Massagen angewendet. …