Neukunden gewinnen: 5 wichtige Tipps für erfolgreiche Profis

Sie bieten Dienstleistungen wie Massagen, Kosmetikbehandlungen, Therapieanwendungen oder Ähnliches an, doch es könnten mehr Kunden sein?

Lesen Sie die folgenden 5 Tipps und Sie sind wieder sehr gut besucht.

1) Ein Ohr am Markt

Neue Massagetrends
Neue Massagetrends

Kunden möchten immer mal wieder etwas Neues geboten bekommen. Hören Sie sich um, ob es derzeit bestimmte Behandlungen gibt, die im Trend liegen und es höchstwahrscheinlich bleiben werden.

Mit gut erklärten Anleitungen für Massagen u.ä. können Sie die neusten Trends schnell erlernen und so neue Kunden gewinnen.

Quellen, um ein Ohr am Markt zu haben, sind:

  • Dieses Portal
  • Erzählungen von Kunden
  • Webseiten von Konkurrenten

2) Die eigene Webseite

Webseite für Masseure, Therapeuten und ähnliche BerufsgruppenIn der heutigen Zeit ist eine eigene Webseite Pflicht, um insbesondere junge Menschen auf sich aufmerksam zu machen. Webseiten sind gar nicht teuer und einfach erstellt. Ein paar Bilder, Informationen zu Ihnen und Ihren Produkten sowie einen Imagefilm reichen bereits aus, um Kunden zu überzeugen. Schauen Sie sich zum Beispiel den Imagefilm von Massage-Expert.de an.

3) Flyer

Ein bewährtes Mittel um Neukunden zu gewinnen, die sich nicht so oft im Internet bewegen, sind Flyer und Visitenkarten. Flyer können nach Absprache in Restaurants, Läden, Bars sowie bei ähnlichen Dienstleistern wie Masseuren, Therapeuten und Kosmetikern ausgelegt werden. Als Gegenleistung wird oft erwartet, dass Sie ebenfalls deren Flyer auslegen.

Bei Flyern ist darauf zu achten, dass sie sehr günstig produziert werden können, da sie leider oft im Müll landen. Gleichzeitig sollten sie hochwertig aussehen und gut lesbar sein, damit sie Kunden positiv auffallen.

4) Werbung auf Festen

Nutzen Sie das nächste Dorffest, Feier des Schützenvereines oder große Straßenfest in Ihrer Stadt für Werbung. Stellen Sie einen Massagestuhl oder kleinen Kosmetiktisch auf und verwöhnen Sie Besucher vor Ort mit einer Rückenmassage oder Gesichtsmassage.

Neukunden gewinnen - wichtige TippsNatürlich müssen die Behandlungsdauer und der Preis der Umgebung angepasst werden. 15 Minuten reichen oft aus, um einen ersten aber bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Damit die Besucher des Festes sich nach dem ganzen Feiern an Sie erinnern können, vergessen Sie nicht Ihnen einen Flyer mitzugeben.

Der Stand muss zuvor angemeldet werden. Prüfen Sie zunächst, wer dafür zuständig ist. Bei Dorf- oder Stadtfesten sollten Sie im Rathaus Informationen dazu bekommen.

5) Freunde von Kunden

Diesen Tipp hören bzw. lesen Sie sicherlich nicht zum ersten Mal, aber es funktioniert! Sagen Sie Ihren Kunden, dass Sie die nächste Behandlung günstiger bekommen, wenn Sie einen Freund werben können.

Damit die Kunden das nicht vergessen haben, wenn Sie zu Hause sind, lassen Sie Flyer für diese Aktion drucken oder geben Sie Ihnen eine Visitenkarte mit ihrer Internetadresse mit. Dort können sie noch einmal nachlesen, wie die Aktion: „Kunden werben Freunde“ genau aussieht.

Beitrag weiterempfehlen

MH

Autor:

Ähnliche Beiträge

Warum Massage-Kunden nicht wiederkommen

Kennen Sie das? Nach der Massage lächeln die Kunden, bedanken sich aber kommen nie wieder. Masseure würden zu gern die Gründe erfahren aber Massage-Kunden trauen …